Geburtsmonat

Geburtsmonat

Geburtsmonat, jmds., mensis, quo alqs genitus est.Geburtsort,-stadt, locus, in quo alqs natus od. genitus est. – solum, in quo alqs ortus et procreatus est.locus incunabulorum (Wiegenort). – incunabula,n. pl. (gleichs. die Wiege der Kindheit = der früheste Aufenthalt, Wohnort). – patria, in qua alqs natus est. urbs patria u. bl. patria (Vaterstadt). – Athen, mein G., Athenae, unde nos sumus: sein G. ist Athen, natus est Athenis.Geburtsstunde, hora, quā alqs gignitur (genitus est etc.); prima nascendi hora.Geburtstag, dies natalis, auch bl natalis (im allg.). – dies, quo alqs nascitur od. gignitur (Tag, an dem jmd. geboren wird) – dies, quo alqs natus od. genitus est (Tag, an dem jmd. geboren ist). – miein G., natalis meus od. noster; auch bl. dies meus (z.B. diem meum scis esse III. Nonlan.): den G. feiern, diem natalem agere od. festum habere: jmds. G. feierlich begehen, diem alcis natalem od. bl. alcis natalem celebrare: jmds. G. nicht feiern, alcis natalem silentio transigere.Geburtstagsgeschenk, munus natalicium. – u. bl. natalicium.Geburtstagskind, is (ea), cuius natalis dies celebratur.Geburtstagsschmaus, natalicia, ae,f. (sc.cena). – einen G. geben, natalician, dare, jmdm., alci; u. cenam dare celebrandi diei natalis causā.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ipet-hemet (Monat) — Ipet hemet in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

  • Beitragszeit — Die Beitragszeit ist eine rentenrechtliche Zeit in der deutschen gesetzlichen Rentenversicherung, für die ein Pflichtbeitrag oder ein freiwilliger Beitrag gezahlt worden ist oder für die ein Beitrag als gezahlt gilt (fiktive Beitragszeit)… …   Deutsch Wikipedia

  • ETIN — steht entweder für electronic Taxpayer Identification Number oder deutschsprachig für elektronische Transfer Identifikations Nummer; es wird vermutet, dass zuerst die englischsprachige Bedeutung gemeint war, aber nach Protesten von… …   Deutsch Wikipedia

  • Electronical Taxpayer Identification Number — eTIN steht entweder für electronic Taxpayer Identification Number oder deutschsprachig für elektronische Transfer Identifikations Nummer; es wird vermutet, dass zuerst die englischsprachige Bedeutung gemeint war, aber nach Protesten von… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronische Transfer-Identifikations-Nummer — eTIN steht entweder für electronic Taxpayer Identification Number oder deutschsprachig für elektronische Transfer Identifikations Nummer; es wird vermutet, dass zuerst die englischsprachige Bedeutung gemeint war, aber nach Protesten von… …   Deutsch Wikipedia

  • Keith Gray — Spielerinformationen Voller Name Keith Raynard Gray Geburtstag 22. März 1963 Geburtsort Flint …   Deutsch Wikipedia

  • Personenkennzahl — Die Personenkennzahl (PKZ) wurde in der DDR am 1. Januar 1970 eingeführt. Damit verbunden war die Errichtung der Zentralen Personendatenbank ab 1972 in Berlin Biesdorf. Aufgabe der ab 1984 voll funktionsfähigen Datenbank war es, Personendaten des …   Deutsch Wikipedia

  • Techi — Techi in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

  • Thot (Monat) — Thot in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

  • Djehuti (Monat) — Djehuti in Hieroglyphen …   Deutsch Wikipedia

  • eTIN — (electronic Taxpayer Identification Number bzw. elektronische Transfer Identifikations Nummer) ist eine von 2003 bis 31. Oktober 2010 verwendete lohnsteuerliche Identifikationsnummer jedes Arbeitnehmers in Deutschland. Rechtsgrundlage ist… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”