faltig

faltig

faltig, rugosus (runzelig, von Haut u. Gewand). – sinuosus (vom Gewand; s. »Falte«über ruga u. sinus). – eine s. Stirn, frons contracta.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • faltig — faltig, ...faltig, ...fältig ↑ Falte …   Das Herkunftswörterbuch

  • ...faltig — faltig, ...faltig, ...fältig ↑ Falte …   Das Herkunftswörterbuch

  • ...fältig — faltig, ...faltig, ...fältig ↑ Falte …   Das Herkunftswörterbuch

  • Faltig — Faltig, adj. et adv. Falten habend, mit Falten versehen. Ein faltiges Gewand. Ein faltiges Tuch. Falticht würde bloß Falten ähnlich bedeuten …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • faltig — fal|tig [ faltɪç] <Adj.>: von Falten, Runzeln durchzogen: ein faltiges Gesicht; ihre Hände waren faltig. Syn.: ↑ kraus, ↑ runzlig. * * * fạl|tig 〈Adj.〉 1. voller Falten, nicht glatt (Stoff) 2. voller Fältchen od. Runzeln (Gesicht, Haut) *… …   Universal-Lexikon

  • faltig — 1. knittrig, nicht glatt, zerknittert; (ugs.): knautschig, versessen, zerknautscht; (landsch.): krumpelig, krunkelig, verdrückt. 2. durchfurcht, faltenreich, furchig, gegerbt, nicht glatt, runzelig, verknittert, verrunzelt, von Falten durchzogen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • -fältig — falt, fältig Suffix (zur Bildung von Multiplikativ Zahlwörtern) std. ( ), mhd. valt, ahd. falt, as. fald Stammwort. Aus g. * falda , auch in gt. falþs (ohne grammatischen Wechsel), anord. faldr, ae. feald, afr. fald. Vom Deutschen und… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ...fältig — fäl|tig 〈in Zus.; zur Bildung von Adj.〉 ...fach, z. B. tausendfältig, vielfältig [ahd. ...falt, engl. ...fold; → falten; hierzu: Zweifel] …   Universal-Lexikon

  • -fältig — fäl|tig [mhd. valtec, veltec, weitergeb. aus mhd. valt, ahd falt, zu ↑ Falte]: in Zusb., z. B. achtfältig, vielfältig. * * * fäl|tig [mhd. valtec, veltec, weitergeb. aus mhd. valt, ahd falt, zu ↑Falte]: in Zusb., z. B. achtfältig, vielfältig …   Universal-Lexikon

  • faltig — krünkelig …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • faltig — fạl|tig (Falten habend) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”