begreiflich

begreiflich

begreiflich, comprehensibilis. qui, quae, quod in (sub) intellegentiam cadit. quem, quam, quod intellegentia nostra capit. quem, quam, quod intellegere et ratione comprehendere possumus (was sich mit dem Verstande fassen läßt). – facilis intellectu od. ad intellegendum. accommodatus ad intellegentiam (was sich leicht einsehen läßt). – planus. perspicuus. apertus (ad intellegendum). dilucidus (deutlich übh.). – dem gemeinen Manne b., ad commune iudicium popularemque intellegentiam accommodatus (u. Adv.accommodate); ad vulgarem popularemque sensum accommodatus. – jmdm. etwas b. machen, docere alqm alqd (jmd. über etw. belehren); accommodare alqd ad intellegentiam alcis (der Einsicht jmds. anpassen). – jmdm. b. werden, percipi, intellegi ab alqo: es wird jmdm. b., daß etc., intellegit alqs mit folg. Akk. u. Infin. – Adv.plane. perspicue. aperte. – videlicet (»leicht ersichtlich, versteht sich, begreiflicherweise«, zur bekräftigenden Vervollständigung des in der Rede Vorhergehenden, oft mit ironischem Anstrich). – Begreiflichkeit, perspicuitas. Begreifung, die, s. Begreifen, das.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Begreiflich — Begreiflich, er, ste, adj. et adv. was sich mit dem Verstande begreifen läßt. Eine begreifliche Sache. Das ist leicht begreiflich. Ich rede ja begreiflich. Daher die Begreiflichkeit, plur. inus. die Eigenschaft einer Sache, nach welcher sie sich… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • begreiflich — Adj. (Aufbaustufe) sich verstehen lassend, nachvollziehbar Synonyme: einsichtig, klar, plausibel, verständlich Beispiele: Es ist leicht begreiflich, dass ihm diese Entscheidung nicht gefällt. Sie machte mir begreiflich, dass ich ihn schlecht… …   Extremes Deutsch

  • begreiflich — ↑plausibel …   Das große Fremdwörterbuch

  • begreiflich — ersichtlich; erklärlich; eingängig; einleuchtend; verständlich; verstehbar; augenfällig; nachzuvollziehen; einsichtig; fasslich; klar; …   Universal-Lexikon

  • begreiflich — be·greif·lich Adj; 1 meist präd; so beschaffen, dass man dafür Verständnis haben kann ≈ verständlich <ein Verhalten, eine Reaktion> 2 jemandem etwas begreiflich machen versuchen, jemanden durch Argumente von etwas zu überzeugen: Ich wollte… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • begreiflich — augenfällig, eingängig, einleuchtend, einsichtig, erklärlich, ersichtlich, fassbar, fasslich, klar, nachvollziehbar, nachzuvollziehen, plausibel, verständlich, verstehbar, zu begreifen, zu verstehen; (bildungsspr.): evident; (bildungsspr.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • begreiflich — begreifen, begreiflich ↑ greifen …   Das Herkunftswörterbuch

  • begreiflich — be|greif|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • leicht begreiflich — leicht verständlich; allgemein verständlich; im Klartext (umgangssprachlich) …   Universal-Lexikon

  • einleuchtend — begreiflich, eindeutig, einsichtig, fasslich, glaubhaft, klar, logisch zwingend, nachvollziehbar, naheliegend, plausibel, schlagend, schlüssig, sinnfällig, triftig, überzeugend, unwiderlegbar, verständlich; (bildungsspr.): evident, stringent. * * …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • naheliegend — begreiflich, einleuchtend, einsichtig, logisch zwingend, nachvollziehbar, plausibel, verständlich, zu erwarten; (bildungsspr.): evident; (ugs.): auf der Hand liegend. * * * naheliegendaufderHandliegend,einleuchtend,offenbar,offenkundig,verständlic… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”