hergeben

hergeben

hergeben, dare. praebere. suppeditare (reichen, Mitteln. Kosten, zu etwas, ad alqd).ministrare, zu etw., ad alqd (zum Verbrauch geben, z.B. pecuniam). – reddere. restituere (herausgeben, zurückgeben). – cedere alqā re (etwas abtreten, an jmd., alci).sich jmdm. zu etw. h., operam suam alci commodare ad alqd: sich jmdm. zu allem h., alci esse obnoxium in omnia: sich jmdm. zum Führer h., se ducem alci accommodare.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hergeben — Hêrgêben, verb. irreg. act. S. Geben, dem Redenden geben, im Gegensatze des hingeben. Gebet her die Pauken, Ps. 81, 3. Gib mir her auf einer Schüssel das Haupt Johannis, Matth. 14, 8. Ingleichen in weiterer Bedeutung, heraus geben, von sich geben …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • hergeben — V. (Mittelstufe) auf etw. verzichten und einer anderen Person geben, etw. opfern Beispiel: Für den Kauf der Wohnung haben sie ihre letzten Ersparnisse hergegeben …   Extremes Deutsch

  • hergeben — aus der Hand geben; abgeben; überlassen * * * her|ge|ben [ he:ɐ̯ge:bn̩], gibt her, gab her, hergegeben: 1. <tr.; hat (dem Sprechenden) reichen: gib mir bitte einmal das Buch her; gib sofort meinen Bleistift her! Syn.: ↑ aushändigen, ↑ geben, ↑ …   Universal-Lexikon

  • hergeben — he̲r·ge·ben (hat) [Vt] 1 etwas hergeben jemandem etwas reichen: Gib mir das Buch her! 2 etwas hergeben etwas verschenken oder verkaufen <etwas freiwillig, ungern hergeben> 3 etwas / sich für etwas hergeben etwas / sich für etwas zur… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • hergeben — 1. a) entbehren, herschenken, opfern, spenden, stiften, sich trennen, überlassen, verschenken, verzichten, zur Verfügung stellen; (ugs.): herausrücken, lockermachen. b) aushändigen, herausgeben, übergeben, [über]reichen; (ugs.): herausrücken. 2.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hergeben — her|ge|ben ; sich [für oder zu etwas] hergeben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Hergeben — 1. Gib du nur her, was ich beger; Gott geb, wer es dir bescher. – Lehmann, 547, 13. *2. Bei dem heisst s auch: was ich hergeb , hab ich nimmer. (Nürtingen.) *3. Er ist nicht vom Hergeben, (Nürtingen.) [Zusätze und Ergänzungen] *4 Er gibt nicht so …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • hergeben — hergebenv 1.dieSachegibtwasher=dieSachelohntsich.Mansagt,dasStückRindfleischgebe»washer«,nämlicheinekräftigeBouillon.Kellnerspr.1960ff. 2.derMotorgibtwasher=derMotoristsehrleistungsfähig.Er»produziert«Leistung.Kraftfahrerspr.1955ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • hergeben — hergevve …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • hergeben —  heajewe …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • hergeben, sich — sich hergeben V. (Oberstufe) einer bestimmten Handlung zustimmen Synonyme: (sich) zur Verfügung stellen, bereit sein Beispiel: Er wollte diese Fotos veröffentlichen, aber ich konnte meinen Namen nicht dazu hergeben …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”