heiligen

heiligen

heiligen, I) für die Gottheit bestimmen: consecrare. – dedicare (einer bestimmten Gottheit weihen). – geheiligt, sacer. – II) für unverbrüchlich erklären: sancire. – III) heilig verehren: pie sancteque colere (einen Gott). religiose agere od. celebrare (gewissenhaft begehen, z.B. dies festos).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heiligen — Heiligen, verb. reg. act. heilig machen, in den intransitiven Bedeutungen dieses Wortes. 1. Im theologischen Verstande, wo 1) von Gott gesagt wird, daß er die Menschen heilige, d.i. die rechtmäßige Gemüthsbeschaffenheit, die Sinnesänderung in… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • heiligen — verehren; adorieren (veraltet); vergöttern; anbeten; huldigen * * * hei|li|gen 〈V. tr.; hat〉 heilighalten, heiligsprechen, weihen ● den Feiertag, den Namen Gottes heiligen; der Zweck heiligt die Mittel rechtfertigt sie (jesuit. Grundsatz)… …   Universal-Lexikon

  • heiligen — 1. a) vervollkommnen, vollkommen machen. b) weihen; (geh.): salben; (veraltet): sakrieren; (kath. Kirche): konsekrieren; (bes. Rel.): segnen. 2. ehren, heilighalten. * * * heiligen:1.〈alsheiligachten〉heilighalten–2.⇨ …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • heiligen — Heil: Mhd. heil »Glück; ‹glücklicher› Zufall; Gesundheit; Heilung, Rettung, Beistand«, ahd. heil »Glück«; aengl. hæ̅l »günstiges Vorzeichen, Glück, Gesundheit«, aisl. heill »günstiges Vorzeichen, Glück, Gesundheit« beruhen auf einem germ. s Stamm …   Das Herkunftswörterbuch

  • heiligen — hei|li|gen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Heiligen — Was einmal geheiligt ist, kann nicht wieder geschmäht werden. – Graf, 537, 41. Von Gebäuden oder Gegenständen, die durch feierliche Weihe für heilige Zwecke bestimmt sind. Altfries.: Haet ter eens helliged is, dat mey deèr eefter naet byg mit… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Heiligen-Geist-Hospital (Lübeck) — Heiligen Geist Hospital in Lübeck Das 1286 erbaute Heiligen Geist Hospital am Koberg in Lübeck ist eine der ältesten bestehenden Sozialeinrichtungen der Welt und eines der bedeutendsten Bauwerke der Stadt. Es steht in der Tradition der Heilig… …   Deutsch Wikipedia

  • Heiligen Geistes-Orden — Heiligen Geistes Orden, 1) Ordendes Heiligen Geistes von Montpellier (in Italien Orden H. Geistes di Sassia), gestiftet 1178 von Guido von Montpellier für Ritterhospitaliter unter. St. Augustins Regel ohne Priester; 1204 zur Übernahme des Spitals …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Heiligen-Geist-Hospital — in Lübeck Das 1286 erbaute Heiligen Geist Hospital am Koberg in Lübeck ist eine der ältesten bestehenden Sozialeinrichtungen der Welt und eines der bedeutendsten Bauwerke der Stadt. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Heiligen Grabes-Orden — Heiligen Grabes Orden, 1) (regulierte Kanoniker vom Heiligen Grabe) von dem Patriarchen Arnold von Jerusalem 1114 gestiftet und 1489 mit den Johannitern vereinigt. Als Ritter vom Heiligen Grabe galten aber auch alle, die in der Grabeskirche zu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Heiligen Geists-Archipelagus — (Heiligen Geists Inseln, Quirosarchipelagus, franz. Archipel du Saint Esprit, engl. New Hebrides), Inselgruppe im südwestlichen Polynesien, vom 14°–20° südl. Br. u. 184°–188° östl. L (von Ferro); besteht aus 6 größern u. zahlreichen kleineren… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”