gelangen

gelangen

gelangen, I) wohin kommen: pervenire in od. ad mit Akk. (v. Pers. u. Dingen). – perferri, deferri ad alqm (wohin getragen, gebracht werden, v. Dingen). – adigi ad od. in m. Akk. conici in mit Akk. (wohin getrieben, geworfen werden, v. Geschossen). – sicher wohin g., tuto alqo pervenire: mit Mühe und Anstrengung auf eine Höhe g., eniti, evadere in mit Akk. – an jmd. etw. g. lassen, ad alqm alqd perferre od. ad alqm alqd perferendum curare (an ihn besorgen, z.B. litteras [Brief], preces alcis); alqd referre ad alqm (an ihn berichten, an ihn über etw. einen Bericht abstatten). – II) zu etw. od. in Besitz von etw. kommen: pervenire ad alqd (übh. bis an einen Punkt kommen, den Zweck seiner Bemühungen erreichen). – compotem fieri alcis rei. potiri alqā re (einer Sache teilhaftig werden, bes. eines Wunsches etc.). – nancisci, adipisci, consequi, assequi alqd (bekommen, erlangen, woselbst die Synon. u. Beispp.). – wieder zu etw. g., recuperare alqd (z.B. ius suum: u. fortunam et dignitatem suam): zu etwas zu g. suchen, s. streben nach etc.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gelangen — Gelangen, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort seyn erfordert. 1. * Eigentlich, an etwas langen, d.i. reichen, sich bis dahin erstrecken, mit dem Vorworte an; eine im Hochdeutschen veraltete Bedeutung. Daß dieselbe Grenze – gelange am Dorf… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • gelangen — Vsw std. (9. Jh.), mhd. gelangen, ahd. langēn Stammwort. Präfigierung zu langen reichen . deutsch s. langen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • gelangen — »‹bis› an einen bestimmten Ort kommen«: Das auf das dt. Sprachgebiet beschränkte Verb (mhd. gelangen, ahd. gilangōn) ist eine ablautende Bildung zu dem unter ↑ gelingen behandelten Verb …   Das Herkunftswörterbuch

  • gelangen zu — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Auch: • kommen zu Bsp.: • Wie gelange ich von hier zur Markthalle? …   Deutsch Wörterbuch

  • gelangen — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • bekommen • erhalten • werden Bsp.: • Wo kann ich Briefmarken bekommen? • Wie gelange ich nach Edinburgh? …   Deutsch Wörterbuch

  • gelangen — V. (Mittelstufe) geh.: an ein bestimmtes Ziel kommen Synonyme: erreichen, hinkommen Beispiele: Wir sind ungehindert dorthin gelangt. Die Information ist in die falschen Ohren gelangt …   Extremes Deutsch

  • gelangen — ge|lan|gen [gə laŋən], gelangte, gelangt <itr.; ist: 1. (ein bestimmtes Ziel) erreichen; (an ein bestimmtes Ziel) kommen: der Brief gelangte nicht in seine Hände; durch diese Straße gelangt man zum Bahnhof. 2. a) etwas, einen angestrebten… …   Universal-Lexikon

  • gelangen — ge·lạn·gen; gelangte, ist gelangt; [Vi] 1 irgendwohin gelangen ein bestimmtes Ziel, einen bestimmten Ort erreichen: jemand gelangt ans Ziel; Er konnte nicht ans andere Ufer gelangen; Das Paket ist an eine falsche Adresse gelangt 2 etwas gelangt… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • gelangen — erreichen, finden, geraten, [hin]kommen. * * * gelangen:1.g.|zu|:a)〈aneinZielkommen〉hinkommen·kommen|zu|;auch⇨erreichen(1)–b)⇨erwerben(1)–2.ansRuder/zurHerrschaftg.:⇨Macht(4);zumAbschlussg.:⇨enden(1,b) I… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • gelangen — ge|lạn|gen ; der Brief gelangte nicht in meine Hände; an jemanden gelangen (schweizerisch für an jemanden herantreten) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • gelangen — gelange …   Kölsch Dialekt Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”