Frauenherrschaft

Frauenherrschaft

Frauenherrschaft, s. Frauenregiment.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frauenherrschaft — (Gynäkokratie), eine ehemals weitverbreitete, mit dem Mutterrecht (s.d.) zusammenhängende Rechts und Regierungsform, die in den griechischen Amazonensagen fortlebte. Wie die Frau an der Spitze der primitiven Familie stand und dem Kind ihren Namen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Frauenherrschaft — Gynaikratie (aus dem Altgriechischen gyné, Frau und kratía Herrschaft ) wurde von Johann Jakob Bachofen, Verfasser des „Mutterrechts“ (1861) als Gynäkokratie in die Wissenschaft eingeführt. Bachofen entwarf eine heute verworfene – Theorie der… …   Deutsch Wikipedia

  • Frauenherrschaft — Matriarchat …   Universal-Lexikon

  • Matriarchat — Frauenherrschaft * * * ◆ Ma|tri|ar|chat 〈n. 11〉 = Mutterherrschaft; Ggs Patriarchat (1) [<lat. mater „Mutter“ + grch. arche „Herrschaft“] ◆ Die Buchstabenfolge ma|tr... kann in Fremdwörtern auch mat|r... getrennt werden. * * * Ma|t|ri|ar|chat …   Universal-Lexikon

  • Frauengesellschaft — Das Matriarchat (von lat. mater „Mutter“, und griech. arché „Beginn, Ursprung“, auch „Herrschaft“) ist eine gynozentrische Gesellschaftsstruktur, in der je nach verwendeter Definition entweder Frauen die Macht innehaben oder die frauenzentriert… …   Deutsch Wikipedia

  • Gynokratie — Das Matriarchat (von lat. mater „Mutter“, und griech. arché „Beginn, Ursprung“, auch „Herrschaft“) ist eine gynozentrische Gesellschaftsstruktur, in der je nach verwendeter Definition entweder Frauen die Macht innehaben oder die frauenzentriert… …   Deutsch Wikipedia

  • Matriarchalisch — Das Matriarchat (von lat. mater „Mutter“, und griech. arché „Beginn, Ursprung“, auch „Herrschaft“) ist eine gynozentrische Gesellschaftsstruktur, in der je nach verwendeter Definition entweder Frauen die Macht innehaben oder die frauenzentriert… …   Deutsch Wikipedia

  • Gynäkokratie —   [griechisch »Frauenherrschaft«] die, /... ti |en, die Vorherrschaft der Frauen in Familie und Gesellschaft (Matriarchat). Der Begriff wurde in der Antike geprägt und von der modernen Ethnosoziologie wieder aufgenommen.   * * * Gy|nä|ko|kra|tie …   Universal-Lexikon

  • Iulia Soaemias — Denar der Julia Soaemias Julia Soaemias Bassiana († 11. März 222 in Rom) war die Mutter des römischen Kaisers Elagabal. Sie half ihm, die Herrschaft zu erlangen. Während seiner knapp vierjährigen Regierungszeit (218–222) fiel ihr wegen seines… …   Deutsch Wikipedia

  • Matriarchat — bezeichnet einen Gesellschaftstyp, in dem alle sozialen und rechtlichen Beziehungen über die Abstammung der mütterlichen Linie organisiert sind, und die religiösen Vorstellungen auf eine Ahnfrau oder Urgöttin zurückgeführt werden. Auch eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Pantoffel — Unter dem Pantoffel stehen, Ein Pantoffelheld sein, Unter den Pantoffel kommen, Jemanden unter den Pantoffel bringen, Den Pantoffel schwingen: Diese Redensarten bezeichnen die Abhängigkeit des Ehemanns von seiner herrschsüchtigen Ehefrau.{{ppd}}… …   Das Wörterbuch der Idiome

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”