erbetteln

erbetteln

erbetteln, precario rogare, petere, exigere alqd, von jmd., ab alqo (bittweise verlangen). – diuturnis precibus efflagitare alqd, von jmd., ab alqo (durch beständiges Bitten dringend fordern). – alqm rogare pro alqa re (bei jmd. für etwas bitten, z.B. pro vita).emendicare alqd ab alqo (durch Betteln erwerben). – precibus alqd impetrare ab alqo (durch Bitten erlangen). – precibus exprimere, von jmd., ab alqo (durch Bitten abnötigen, z.B. laudem). – durch Schmeicheln, schmeichelnd e., s. erschmeicheln.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erbetteln — Erbêtteln, verb. reg. act. durch Betteln erhalten. Sein Brot erbetteln. Erbetteltes Geld. Ingleichen, durch unverschämtes Bitten erhalten. Einen Dienst erbetteln …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • erbetteln — erbetteln:1.〈durchBettelnerwerben〉umg:zusammenbetteln·erfechten–2.⇨ausbitten(1) erbetteln 1.durchBettelnerwerben;ugs.:sichzusammenbetteln 2.→erbitten …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • erbetteln — [Redensart] Auch: • schnorren • pumpen Bsp.: • Sally macht sich sehr unbeliebt, weil sie von allen Zigaretten schnorrt …   Deutsch Wörterbuch

  • erbetteln — V. (Oberstufe) jmdn. eindringlich um etw. bitten und es schließlich erreichen Synonyme: betteln um, (er)flehen (geh.), abbetteln (ugs.) Beispiel: Sie hat die Erlaubnis von ihrem Vater erbettelt, abends in die Disco gehen zu dürfen …   Extremes Deutsch

  • erbetteln — er·bẹt·teln; erbettelte, hat erbettelt; [Vt] 1 etwas erbetteln etwas durch Betteln bekommen 2 (sich (Dat)) etwas erbetteln etwas bekommen, weil man lange bittet: sich eine Erlaubnis erbetteln …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Erbetteln — Was man lange erbetteln muss, ist nicht geschenkt. It.: Dono differito, troppo aspettato non è donato, ma caro venduto. (Pazzaglia, 96, 4.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • erbetteln — (um etwas) ansuchen; ersuchen; betteln (um); bitten (um); erfragen; fordern; fragen (nach); heischen (veraltet) * * * er|bẹt|teln 〈V …   Universal-Lexikon

  • erbetteln — avkötte, erbeddele …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • erbetteln — er|bẹt|teln …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abprachern — erbetteln …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • ansuchen — erbetteln; ersuchen; betteln (um); bitten (um); erfragen; fordern; fragen (nach); heischen (veraltet) * * * ạn||su|chen 〈V. tr.; …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”