enthaltsam

enthaltsam

enthaltsam, abstinens (uneigennützig, Ggstz. cupidus, avarus). – continens (unerlaubte Begierden bezähmend, Ggstz. libidinosus, luxuriosus). – innocens (streng rechtlich, Ggstz. avarus). – moderatus. temperatus. temperans (gemäßigt, sich mäßigend). – e. im Essen, non multi cibi: e. im Trinken, sobrius. Adv.abstinenter; continenter. – e. sein in etwas, modum tenere in alqa re.Enthaltsamkeit, abstinentia (Uneigennützigkeit). – continentia (Zähmung der Begierden u. Wünsche, bes. unerlaubter). – innocentia (strenge Rechtlichkeit). – moderatio. temperantia (die Mäßigung, ersteres in allem Tun u. Lassen, letzteres bes. in sinnlichen Genüssen, die Mäßigkeit). – in od. von etw. E. üben, abstinere od. se abstinere alqā re od. ab alqa re; (sibi) temperare ab alqa re (s. sich »enthalten« den Untersch.).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Enthaltsam — Enthaltsam, er, ste, adj. et adv. Fertigkeit besitzend, sich des Genusses einer Sache zu enthalten, oder den Trieb nach dem Genusse auf die gehörige Art einzuschränken, in dem ersten Falle der vierten Bedeutung des Zeitwortes. Sehr enthaltsam… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • enthaltsam — ↑abstinent, ↑asketisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • enthaltsam — abstinent; züchtig; unkörperlich; keusch; platonisch * * * ent|halt|sam [ɛnt haltza:m] <Adj.>: auf Genüsse usw. weitgehend verzichtend: er ist im Essen, in Bezug auf Alkohol sehr enthaltsam; [sexuell] enthaltsam sein, leben. Syn.: ↑… …   Universal-Lexikon

  • enthaltsam — abstinent, anspruchslos, asketisch, bedürfnislos, bescheiden, einfach, eingeschränkt, genügsam, keusch, mäßig, maßvoll, schlicht, sparsam, spartanisch, zurückhaltend; (geh.): entsagend. * * * enthaltsam:1.〈Genüssengegenübersehrzurückhaltend〉mäßig·… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • enthaltsam — enthalten, enthaltsam, Enthaltsamkeit, Enthaltung ↑ halten …   Das Herkunftswörterbuch

  • enthaltsam — ent|hạlt|sam …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abstinent — enthaltsam * * * abs|ti|nent [apsti nɛnt] <Adj.>: auf bestimmte Genüsse völlig verzichtend: sie lebt abstinent. Syn.: ↑ enthaltsam. * * * ab|sti|nẹnt auch: abs|ti|nẹnt 〈Adj.〉 1. enthaltsam, Alkohol meidend 2. auf Geschlechtsverkehr… …   Universal-Lexikon

  • keusch — jungfräulich; mädchenhaft; züchtig; unkörperlich; (sexuell) enthaltsam; platonisch * * * keusch [kɔy̮ʃ] <Adj.> (geh.): in geschlechtlicher Hinsicht enthaltsam: ein keusches Leben führen. Syn.: ↑ …   Universal-Lexikon

  • sauber — reinlich; rein; gepflegt; proper; blitzblank; picobello (umgangssprachlich); blitzeblank; blitzesauber; blitzsauber; poliert; gereinigt; …   Universal-Lexikon

  • Abstinent — Antialkoholiker; Abstinenzler; Nichttrinker * * * abs|ti|nent [apsti nɛnt] <Adj.>: auf bestimmte Genüsse völlig verzichtend: sie lebt abstinent. Syn.: ↑ enthaltsam. * * * ab|sti|nẹnt auch: abs|ti|nẹnt 〈Adj.〉 1. enthaltsam, Alkohol meidend …   Universal-Lexikon

  • Asket — As|ket [as ke:t], der; en, en, As|ke|tin [as ke:tɪn], die; , nen: enthaltsam lebende Person: wie ein Asket leben. * * * As|ket 〈m. 16〉 jmd., der Askese übt [<grch. asketes „Büßer“; zu askein „üben“] * * * As|ket, der; en, en [mlat. asceta < …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”