Einsicht

Einsicht

Einsicht, I) eig.; z.B. Ei. von etwas nehmen, s. (etwas) einsehen no. I. – II) übtr.: intellegentia, nachaug. intellectus (Verstand, dadurch erlangter Überblick u. deutliche Kenntnis, in etw., alcis rei). – prudentia. sapientia (Klugheit, Weisheit, höhere Ei.). – consilium (die Überlegung, Besonnenheit und die Eingebungen derselben). – iudicium (Urteilskraft; dann das auf Kenntnis begründete Urteil). – scientia (das Wissen, oft verb. scien tia et copia, Eins. u. Kenntnisse). – cognitio (Erkenntnis, deutliche Kenntnis u. Einsicht, die man sich in einer Sache erworben hat, in etw., alcis rei). – sanitas (Gesundheit des Geistes = Vernünftigkeit, vernünftige Einsicht, Vernunft). – tiefere Ei., altior intellectus od. prudentia; iudicium subtile. – Mangel an Ei., imprudentia. – ein Mann von vieler Ei, vir prudentissimus; vir multi od. magni consilii; vir consilii plenus: ein Mann von tiefer Ei., homo subtilis iudicii: seiner Ei. entgeht nichts, nihil est, quod non perspiciat: nach meiner Ei., s. Dafürhalten (das): nach bester Ei. (urteilen etc.), ex animi sententia: mit Ei., intellegenter; sapienter; prudenter. – Ei. haben, besitzen, intellegentiā valere od. praestare (große); est alci sanitas (richtige): Verstand u. Ei. besitzen, rationis et intellegentiae participem esse: gründliche Einsicht besitzen, prudenter intellegere (z.B. von einem Redner): tiefe Ei. besitzen, altā mente praeditum esse: mehr Ei. besitzen als jmd., plus quam alqs habere prudentiae; plus intellegere et sapere quam alqs: keine Ei. haben, ohne Ei. sein, esse nullius consilii: zur Ei. zurückkehren, ad sanitatem redire od. reverti: zur Ei. bringen, ad sanitatem perducere od. (wieder) reducere. – Ei in etw. haben, intellegentiam alcis rei habere:[709] eine deutliche Ei. von etw. haben, plane videre alqd.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einsicht — bedeutet in der Alltagssprache, Eigenschaften und Beziehungen eines Objektbereiches hinreichend genau erkannt, geistig erfasst und sachlich richtig begriffen zu haben. Als bewusstes Resultat der Kombination von Wahrnehmungen und Überlegungen ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Einsicht — Einsicht, 1) (Evidenz), die mit Wissen verbundene Überzeugung; 2) gründliche Erkenntniß von Etwas; 3) (Einsehn), verständige Rücksichtnahme der Verhältnisse u. Billigkeit in Wünschen u. Benehmen gegen Andere …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Einsicht — Einsicht, Fähigkeit, ein Problem aufgrund einer Gedächtnisleistung und neuem Verhalten zu lösen. Dieses tritt plötzlich und ohne vorheriges Ausprobieren auf. Besonders bekannt wurden die Versuche Wolfgang Köhlers mit Schimpansen, in denen diese… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Einsicht — ↑Eubulie, ↑Räson …   Das große Fremdwörterbuch

  • Einsicht — Einsicht, einsichtig ↑ sehen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Einsicht — Selbsterkenntnis; Erkenntnis; Einblick; Zugriff; Zugang; Abruf * * * Ein|sicht [ ai̮nzɪçt], die; , en: 1. durch Überlegungen gewonnene Erkenntnis: sie hat neue Einsichten gewonnen; er kam zu der Einsicht, dass seine Bemühungen erfolglos geblieben …   Universal-Lexikon

  • Einsicht — Ein·sicht die; , en; 1 Einsicht (in etwas (Akk)) eine bestimmte Erkenntnis, die einen komplizierten Zusammenhang betrifft: Die Psychoanalyse führt zu ganz neuen Einsichten in die menschliche Psyche 2 nur Sg; die Erkenntnis, dass man Falsches… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Einsicht — die Einsicht (Mittelstufe) Einblick in ein Dokument Synonym: Einsichtnahme Beispiele: Ihm wurde Einsicht in den Vertrag gewährt. Der Angeklagte wollte Einsicht in das Gutachten nehmen. die Einsicht, en (Aufbaustufe) das Verstehen eines vorher… …   Extremes Deutsch

  • Einsicht — 1. Ich will einmal Einsicht haben, sagte der Bauer zu seiner Frau, da trank er aus der Kanne. Holl.: Alle dingen hebben een inzigt, behalve eene koeijenklink, want daar hangt een start voor. (Harrebomée, I, 362.) – Alles heeft zijn inzigt, zei de …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Einsicht — 1. Einblick; (Amtsspr.): Kenntnisnahme; (Papierdt.): Einsichtnahme, Inaugenscheinnahme. 2. a) Aufschluss, Bewusstsein, Einblick, Eindruck, Erfahrung, Erkenntnis, Gewissheit, Klarblick, Überblick, Überzeugung, Vorstellung, Wissen. b) Besinnung,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Einsicht — Ein|sicht , die; , en; in etwas Einsicht nehmen …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”