einsetzen

einsetzen

einsetzen, I) eig.: imponere in alqd (in etc. etwas setzen, z.B. ostia, fenestras in aedes, ICt). – inserere (einreihen, einfügen, z.B. dentes).indere (eintun, einfügen, z.B. oculos e smaragdis). – inicere, imprimere, in etwas, alci rei (einfügen, einschlagen, die Klauen, Zähne). – sich ei. (in den Wagen), conscendere currum. – jmd. (in den Wagen unterwegs) ei. lassen, tollere alqm curru (raedā) od. in currum (in raedam); im Zshg. auch bl. tollere alqm. – II) uneig.: 1) hinsetzen, preisgeben: zum Pfand ei., pignori dare od. opponere: für jeden Würfel einen Denar ei. (beim Würfelspiel), in singulos talos singulos denarios [708] in medium conferre: sein Leben ei., vitae od. capitis periculum adire; caput suum periculis offerre. – 2) in den Besitz von etw. setzen; dann, wozu bestimmen etc.: constituere. – inaugurare (unter Anstellung der Augurien einsetzen). – jmd. in ein Amt ei., alqm constituere in munere; alqm praeficere muneri; an eines andern Stelle, alqm substituere in alcis locum (übh.); alqm in alcis locum subrogare od. sufficere (durch Wahl in den Komitien, und zwar ersteres von dem, der die Komitien leitete und einen Kandidaten vorschlug, letzteres vom Volke): einen König ei., regem constituere; regem creare (einen König wählen): jmd. zum König ei., alqm regem statuere od. constituere (interimistisch, temporis gratiā): jmd. in einem Lande zum König ei., alqm regem imponere terrae alci (z.B. Macedoniae): jmd. wieder in seine Würde ei., ad ius dignitatis alqm revocare: wieder in sein Königreich ei., restituere od. reducere alqm in regnum: einen Verbannten wieder in seine vorigen (bürgerlichen) Rechte u. Ehren ei., alqm restituere, auch mit dem Zus. in patriam.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • einsetzen — einsetzen …   Deutsch Wörterbuch

  • Einsetzen — Einsêtzen, verb. reg. act. hinein setzen. 1. Eigentlich, in einen Ort oder Raum setzen. Sich einsetzen, sich in den Wagen, oder in das Schiff setzen. Einen Missethäter einsetzen, ihn in das Gefängniß setzen. Ich habe allhie nichts gethan, daß sie …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • einsetzen — V. (Mittelstufe) von etw. Gebrauch machen, etw. für einen bestimmten Zweck verwenden Beispiel: Die Polizei hat Tränengas gegen die Demonstranten eingesetzt. Kollokation: neue Technologien einsetzen einsetzen V. (Aufbaustufe) etw. in ein… …   Extremes Deutsch

  • Einsetzen — des Schmiedeeisens (Einsatzhärten), dasjenige Verfahren, durch das Gegenstände aus Schmiedeeisen oberflächlich in Stahl verwandelt werden, um ihnen eine größere Härte und schönere Politur geben zu können. Die einzusetzenden Gegenstände werden zu… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Einsetzen — Einsetzen, 1) E. der Zähne, s.u. Zähne; 2) (Gärtn.), so v.w. Pflanzen; 3) (Bäck.), so v.w. Einschießen 1); 4) (Töpf.), die fertig gemachten Gefäße in den Brennofen schieben; 5) (Gerb.), Leder, dasselbe in die Lohgrube legen, um es gar zu machen;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Einsetzen — (Einsatzhärtung) ist ein Verfahren, durch das man die äußere Schicht kleiner, aus Schmiedeeisen verfertigter Gegenstände in Stahl verwandelt, um sie oberflächlich zu härten und politurfähiger zu machen. Man verpackt die Gegenstände in einer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Einsetzen — (der Früchte und Gemüse), s. Einmachen. – E., in der Metallurgie, s. Zementieren …   Kleines Konversations-Lexikon

  • einsetzen — 1. ↑inaugurieren, ↑inthronisieren, 1investieren, ↑konstituieren, 2. implementieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • einsetzen — ↑ setzen …   Das Herkunftswörterbuch

  • einsetzen — einsetzen, setzt ein, setzte ein, hat eingesetzt 1. Firmen setzen immer mehr Computer ein. 2. Peter hat sich dafür eingesetzt, dass ich den Job bekomme …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • einsetzen — starten; etwas in Angriff nehmen (umgangssprachlich); den Arsch hochkriegen (derb); den ersten Schritt machen; in die Gänge kommen (umgangssprachlich); in die Hufe kommen (umgangssprachlich); einleiten; …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”