durchsetzen

durchsetzen

durchsetzen, I) v. intr.traicere mit Akk. des Ortes. – mit dem Pferde d. (durch den Fluß), equum per amnem transmittere. – II) v. tr.impetrare alqd od. de alqa re od. mit folg. ut od. ne u. Konj., bei jmd., ab alqo (durch Bitten, Vorstellungen, Drohungen etc. erwirken). – tenere, obtinere alqd od. de alqa re od. mit folg. ut od. ne u. Konj. (gegen die Gefahr des Verlustes etw. behaupten, z.B. ius suum contra alqm); verb. impetrare et obtinere. – efficere od. perficere, ut od. ne etc. (es völlig dahinbringen). – evincere (z.B. instando) od. pervincere, ut mit Konj. (siegreich auswirken, daß etc.). – pervincere alqm, ut mit Konj. (jmd. siegreich bestimmen = es bei jmd. durchs.). – perferre (durchbringen, legem, rogationem). – etw. durchzusetzen suchen, contendere (gegen Widerspruch zu behaupten suchen); exsequi (verfolgen, geltend machen, z.B. ius suum armis). – durchgesetzt werden, auch valere (Geltung behalten, v. einer Meinung, einem Gesetz); vincere (siegen, v. einer Meinung etc.). – ich kann bei jmd. viel, sehr viel d., apud alqm potens sum.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Durchsetzen — Durchsêtzen, verb. reg. act. Dúrchsêtzen. Ich setze durch, durchgesetzet. 1) Eine Sache durchsetzen, figürlich, seine Absicht bey derselben, ungeachtet aller Hindernisse, erreichen. Was kann man nicht durchsetzen, wenn man schlechterdings will!… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • durchsetzen — V. (Mittelstufe) etw. trotz Widerstand anderer Menschen verwirklichen Beispiele: Er will immer seine Meinung durchsetzen. Diese Neuerung setzt sich allmählich durch. Kollokation: seinen Willen durchsetzen …   Extremes Deutsch

  • durchsetzen — ↑ setzen …   Das Herkunftswörterbuch

  • durchsetzen — ins Leben rufen; aufbauen; etablieren; greifen (lassen); einrichten; gründen; konstituieren; vollenden; vollbringen; schaffen; erwirken; …   Universal-Lexikon

  • durchsetzen — durchbringen, durchkämpfen, erreichen, erringen, erwirken, erzwingen; (schweiz.): durchstieren; (geh.): betätigen, ertrotzen; (ugs.): durchboxen, durchdrücken, durchpauken; (ugs. abwertend): durchpressen. sich durchsetzen a) sich behaupten,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • durchsetzen — dụrch·set·zen1 (hat) [Vt] 1 etwas (gegen jemanden) durchsetzen erreichen, dass etwas gemacht oder realisiert wird, obwohl andere dagegen sind <ein Gesetz, eine Regelung o.Ä. durchsetzen; seine Pläne, seine Absichten, seinen Willen o.Ä.… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • durchsetzen — steifholen eines Taues; Durchsetzen des Schiffs: Grundberuhrung bei Seegang …   Maritimes Wörterbuch

  • durchsetzen — durchsetze …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Durchsetzen — German (“pushes through” or “to push though”) A timed thrust from above or below that passes between the opponent’s held out arm and his body …   Medieval glossary

  • durchsetzen — dụrch|set|zen (erreichen); ich habe es durchgesetzt   durch|sẹt|zen ; das Gestein ist mit Erzen durchsetzt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • seinen Willen durchsetzen — [Redensart] Auch: • seinen Kopf durchsetzen Bsp.: • Er will immer seinen Willen durchsetzen, ohne Rücksicht auf seine Mitmenschen …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”