bündig

bündig

bündig, I) verbindend, gültig etc.: ratus (gültig, rechtskräftig). – legitimus (gesetzmäßig). – firmus ad probandum, im Zshg. auch bl. firmus (sicher dartuend, überzeugend, z. B. argumentum). – gravis (gewichtig und dah. auch überzeugend, z. B. argumentum); verb. gravis et firmus (z. B. argumentum gravissimum et firmissimum). – II) kurz zusammengedrängt u. kräftig etc.: astrictus (gedrängt, von Rede, Redner, Schriftsteller, Ggstz. latus).accuratus. subtilis (genau, gründlich). – concisus. circumcisus (kurz, z. B. Gedanken). – circumscriptus (gehörig abgegrenzt, z. B. brevis et circumscripta quaedam explicatio [Begriffsbestimmung]). – planus (deutlich, überzeugend). – im Ausdruck b. u. gedrängt, verbis aptus et pressus.Adv.astricte (Ggstz. late; z. B. dicere, scribere: u. concludere).accurate; subtiliter; plane (dah. »bündig genug«, planissime). – zu b., contortius (z. B. dicere).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bündig — (flüchtig, fluchtrecht), in einer Ebene liegend. Zwei oder mehrere Hölzer (Balken, Pfosten, Bretter) sind bündig, wenn sie, obgleich von verschiedener Stärke, an einer Seite in derselben Flucht liegen (s. Bundseite). Weinbrenner …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bündig — Bündig, er, ste, adj. et adv. 1) Verbindend, rechtskräftig, gültig. Eine bündige Handschrift. Noch mehr aber, 2) Überzeugend. Ein bündiger Beweis, der die Kräfte des Geistes gleichsam bindet. Er hat es sehr bündig bewiesen. Eine bündige Rede. Sie …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • bündig — Adj. (Aufbaustufe) kurz und klar formuliert Synonyme: genau, knapp, präzise (geh.) Beispiel: Er hat eine bündige Antwort auf seine Frage bekommen. Kollokation: etw. bündig erzählen …   Extremes Deutsch

  • Bündig — Bündig, 1) Erde, welche gut zusammenhält u. das Wasser nicht durchläßt; 2) (Zimm.), von Balken, welche so verbunden sind, daß sie auf der einen Seite (Bundseite) eine ebene Fläche bilden; 3) von einem Beweise, dessen Sätze in guter Ordnung… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bündig — heißen im Bauwesen zwei Gegenstände, deren Außenseiten in einer Ebene liegen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • bündig — ↑stringent …   Das große Fremdwörterbuch

  • bündig — bụ̈n·dig Adj; 1 Archit; genau auf einer Linie abschließend <etwas liegt bündig, schließt bündig ab> 2 (kurz und) bündig kurz und treffend <etwas kurz und bündig beantworten> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bündig — abschließend (mit); eben (mit); durchgängig; stringent * * * bụ̈n|dig 〈Adj.〉 1. überzeugend, treffend, schlagend 2. 〈Arch.〉 auf gleicher Ebene liegend ● bündige Balken 〈Arch.〉; ein bündiger Beweis, Schluss; etwas kurz und bündig beantworten,… …   Universal-Lexikon

  • bündig — 1. a) bestimmt, gedrängt, genau, knapp, kurz; (bildungsspr.): lapidar, präzise; (Rhet., Stilkunde): konzis. b) begreiflich, einleuchtend, einsichtig, logisch, plausibel, schlagend, schlüssig, stichhaltig, triftig, überzeugend, unwiderlegbar,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bündig — Bund: Das auf das dt. und niederl. Sprachgebiet beschränkte Wort (mhd., mnd. bunt, niederl. bond) ist eine Bildung zu dem unter ↑ binden behandelten Verb und bedeutet eigentlich »Bindendes, Gebundenes«. Fachsprachlich bedeutet »Bund« »Fassreifen« …   Das Herkunftswörterbuch

  • bündig — bụ̈n|dig (bindend; Bauwesen in gleicher Fläche liegend); kurz und bündig …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”