behandeln

behandeln

behandeln, I) sich mit etw. beschäftigen: tractare alqm od. alqd (mit einer Person oder Sache sich abgeben; auch v. Arzt). – curare alqm od. alqd (besorgen, abwarten). – disputare, disserere de alqa re (erörtern, w. s.). – agitare (besprechend behandeln). – eine Krankheit b., curare morbum: adhibere morbo curationem: einen Kranken, alqm tractare, curare: sich b. lassen (v. Kranken), se curari pati: einen Kranken von einem andern Arzt b. lassen (da der bisherige nicht helfen kann), aegrotum alii medico tradere. – etw. historisch, fast dichterisch b., historice, prope poëtice prosequi. – II) sich gegen jmd. betragen: alqm tractare, habere, gut, schlecht etc., bene, male etc. – jmd. gütig b., liberaliter habere od. tractare alqm: mit Achtung, honorifice tractare alqm: mit der größten Achtung, summo honore afficere alqm: jmd. dessen Stande gemäß, dignitati alcis consulere: jmd. feindselig, in hostium numero habere[374] alqm; pro hoste habere od. ducere alqm: jmd. verächtlich b., alqm contemnere: jmd. ebenso wie jeden andern b., alqm eodem locohabere, quo alium. Behandlung, I) Beschäftigung mit etc.: tractatio. tractatus (Beschäftigung mit den Kräften des Körpers u. Geistes). – curatio (Abwartung). – kluge B. wichtiger Angelegenheiten, prudentia rerummagnarum. – einen Kranken in der B. haben, s. behandeln (einen Kranken). – II) Betragen gegen etc.: tractatio. – freundliche B., comitas: humanitas: harte, asperitas; saevitia (Grausamkeit): gelinde, lenitas; indulgentia (schonende, nachsichtige): schlechte B., mala tractatio: schmähliche B., contumelia: unwürdige B., iniuriarum indignitas: unwürdige B. aller Art, indignitates.Behandlungsart,-weise, tractatio (auch inder Darstellung). – ratio (das Verfahren, die Methode). – curatio (Art der Abwartung; vgl. »Kur«).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Behandeln — Behandeln, verb. reg. act. 1) So fern handeln mit den Händen bearbeiten bedeutet. (a) Mit den Händen, und figürlich mit den Kräften des Geistes, Veränderungen an einem Gegenstande hervor bringen, ihn dadurch bearbeiten. Den Teig behandeln. Eine… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • behandeln — V. (Mittelstufe) sich in einer bestimmten Weise gegenüber jmdm. verhalten Synonym: umgehen Beispiele: Seine Mutter behandelt ihn wie ein Baby. Er behandelt seine Mitarbeiter von oben herab. behandeln V. (Mittelstufe) jmdm. ärztlich helfen… …   Extremes Deutsch

  • behandeln — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • umgehen mit • handhaben • anfassen Bsp.: • Behandle sie nicht wie ein Kind. • Geh vorsichtig mit diesen Gläsern um! • …   Deutsch Wörterbuch

  • behandeln — behandeln, behandelt, behandelte, hat behandelt 1. Welcher Arzt hat Sie bis jetzt behandelt? 2. So lasse ich mich von Ihnen nicht länger behandeln …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • behandeln — ↑ handeln …   Das Herkunftswörterbuch

  • behandeln — be·hạn·deln; behandelte, hat behandelt; [Vt] 1 jemanden irgendwie behandeln jemandem gegenüber ein bestimmtes Verhalten zeigen <jemanden gut, schlecht, ungerecht, wie ein kleines Kind behandeln>: alle Menschen gleich behandeln 2 etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • behandeln — (sich) abgeben; engagiert (sein); (sich mit etwas) auseinander setzen; (sich) befassen (mit); (sich) beschäftigen (mit); involviert (sein); eingehen ( …   Universal-Lexikon

  • behandeln — 1. handhaben, umgehen, verfahren; (geh.): begegnen; (ugs.): abfertigen, anpacken. 2. bearbeiten. 3. a) abhandeln, ausführen, darstellen, zum Gegenstand haben. b) anpacken, ansprechen, besprechen, durchgehen, durchsprechen, erörtern; (geh.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Behandeln — 1. Er wird behandelt wie ein Hund. Frz.: Traiter quelqu un de Turc à More. (Lendroy, 1030.) 2. Man muss ihn behandeln wie ein rohes Ei. (Meiningen.) Sehr behutsam, rücksichtsvoll, vorsichtig. 3. Me muss n behannel bi e Seitetuch. (Henneberg.)… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • behandeln — behandele …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • behandeln — be|hạn|deln …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”