ziemlich

ziemlich

ziemlich, mediocris (mittelmäßig, z.B. orator). modicus (mäßig, z.B. quoddam opus). – tolerabilis (erträglich, leidlich, z.B. orator). – non exiguus. satis magnus (nicht klein, nicht gering, gehörig groß, z.B. non exiguae od. satis magnae opes). – non contemnendus (nicht gering zu achtend). – aliquantus adjektivisch od. aliquantum subst. mit Genetiv (nicht zu viel und nicht zu wenig, z.B. eine z. Strecke Weges, aliquantum iter; aliquantum itineris). – ein Ziemliches, aliquantum: um ein Ziemliches, aliquanto (bes. beim Komparativ und bei Advv.): eine z. Zeit vorher, nachher, aliquanto ante, post.Adv.mediocriter (mittelmäßig, z.B. disertus). – modice (mäßig, z.B. locuples). – aliquantum (nicht zu viel u. nicht zu wenig, ziemlich viel, -stark, -lange etc.). – satis (hinlänglich, z.B. magnus: u. litteratus). – paene. fere od. ferme (fast, z.B. omnes fere: u. paene eādem aetate, quā ego). – quasi (etwa, ungefähr, z.B. quasi in extrema pagina Phaedri). – Häufig durch den Komparativ, z.B. ziemlich hart, durior: z. streng, severior. – od. durch Diminutiva, z.B. z. groß, z. erwachsen; grandiusculus: z. klein, minusculus. – z. viel von etwas, aliquantum mit Genet., z.B. z. viel Geld, aliquantum pecuniae od. nummorum: z. viele von euch, vestrûm aliquam multi: so z. (als Antwort), sie satis; aliquantum (ziemlich stark).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ziemlich — Ziemlich, adj. et adv. von dem Verbo ziemen. 1. * Was sich ziemet, wie es sich ziemet, geziemend; eine im Hochdeutschen veraltete Bedeutung, in welcher es ehedem auch compariret wurde. Einem allen ziemlichen Gehorsam erweisen. Nothdürftiges und… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ziemlich — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • ganz • recht • lieber • eher Bsp.: • Das ist ganz falsch. • Es is …   Deutsch Wörterbuch

  • ziemlich — Adv. (Grundstufe) von verhältnismäßig hohem Grad Synonyme: sehr, reichlich Beispiele: Das Zimmer ist ziemlich klein. Früher haben wir uns ziemlich oft getroffen. ziemlich Adv. (Aufbaustufe) ugs.: nahe an einem bestimmten Zustand, fast Synonyme:… …   Extremes Deutsch

  • ziemlich — 1. Ich bin ziemlich müde. Ich gehe ins Bett. 2. Es ist schon ziemlich spät. Wir müssen gehen. 3. Ich musste beim Arzt ziemlich lange warten …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • ziemlich — ¹ziemlich 1. ansehnlich, beachtenswert, beachtlich, beträchtlich, erheblich, nennenswert, nicht gering/unbeträchtlich, stattlich; (bildungsspr.): respektabel; (geh.): erklecklich; (ugs.): anständig, [ganz] schön, hübsch, ordentlich. 2. am Platz,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ziemlich — Adv std. (11. Jh.), mhd. zim(e)lich, ahd. zimilīh Stammwort. Eigentlich wie es sich ziemt zu ziemen; seit dem 15./16. Jh. mit allgemeinerer Bedeutung. deutsch iz …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ziemlich — grenz...; voll (umgangssprachlich); äußerst; total (umgangssprachlich); mega (umgangssprachlich); radikal; extrem; größt...; überaus; …   Universal-Lexikon

  • ziemlich — ziem·lich Adj; 1 nur attr, nicht adv, gespr; relativ groß ≈ beträchtlich: etwas mit ziemlicher Sicherheit wissen; eine ziemliche Menge Geld; mit ziemlicher Geschwindigkeit 2 nur adv ≈ relativ (2), verhältnismäßig: ein ziemlich heißer Tag;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ziemlich — нем. [ци/млих] довольно ◊ ziemlich langsam [ци/млих ла/нгзам] довольно медленно …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • ziemlich — ziemen: Mhd. zemen, ahd. zeman, got. gatiman, mniederl. temen gehören zur idg. Wurzel *dem‹ə› »‹zusammen›fügen, bauen« und sind mit dem unter ↑ Zimmer behandelten Substantiv eng verwandt. Vgl. aus anderen idg. Sprachen z. B. griech. démein… …   Das Herkunftswörterbuch

  • ziemlich — ziemlichadj 1.sehrstark;sehrheftig;beträchtlich(einziemlicherKnall:einziemlicherWaldbestand).Eigentlichsovielwie»geziemend,gebührlich;denGegebenheitenangemessen«.Seitdem19.Jh. 2.soziemlich=ungefähr;nahezuganz(erhatseinenTellersoziemlichgeleert).Se… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”