wirken

wirken

wirken, I) v. intr. efficacem esse (wirksam sein). – proficere (anschlagen, v. Arzneien etc.). – aliquid movere (einen Eindruck machen, v. Pers. etc., z.B. precibus) – erheiternd w., afferre hilaritatem: im geheimen w., occulte serpere: vorteilhaft, wohltätig w., prodesse: nachteilig w., nocere. – eine Arznei wirkt, concipitur venis medicamentum: eine Arznei wirkt nicht, medicamentum imbecillius est quam morbus: eine Arznei wirkt so stark, daß etc., tanta est vis medicamenti, ut etc: das Gift wirkt langsamer als man erwartet hat, venenum opinione tardius cedit: schnell wirkend (von Arzneien etc.), praesens: langsam wirkend, tardus; lentus (schleichend, w. vgl.). – auf etwas wirken, efficacem esse ad alqd: stark auf etwas w., magnam vim habere ad alqd: auf jmd. w., alqm oder alcis animum movere oder commovere (jmd. bewegen. rühren); alqm impellere (jmd. antreiben): auf die Gemüter w., descendere ad animos: heftig auf jmd. w., alcis animum vehementer movere od. percutere: es wirkt etwas auf mich, movet me alqd: es wirkt etwas nicht auf mich, non moveor alqā re: es wirkt etwas verschieden auf mich, alqd varie corpus meum od. me movet (physisch ); varie afficior alqā re (gemütlich, z.B. epistulā alcis): ermunternd auf jmd. w., alqm excitare: tröstend auf jmd. w., alqm consolari; sehr, alqd alci magnum solacium affert: erschlaffend auf jmd. w., languorem afferre alci (z.B. animis. – für jmd. wirken, alqm operā suā iuvare od. adiuvare. – dahin w., daß etc., id agere od. agitare, ut etc. – II) v. tr.: 1) = weben, w. s. – 2) = ausrichten no. III, w. s.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wirken — Wirken, verb. regul. welches auf doppelte Art gebraucht wird. 1. Als ein Neutrum, mit dem Hülfsworte haben, Veränderungen in einem andern Dinge hervor bringen, am häufigsten von leblosen Subjecten. Eine Arzeney wirkt, wenn sie Veränderungen in… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Wirken — hat mehrere Bedeutungen: tätig sein, nützlich sein; etwas schaffen, vollbringen, machen, herstellen, produzieren; den Vorgang der industriellen Herstellung von textilen Wirkwaren oder Gewirken den Vorgang der kunsthandwerklichen Bildwirkerei das… …   Deutsch Wikipedia

  • wirken — V. (Mittelstufe) eine bestimmte Wirkung haben Beispiele: Ihre Anwesenheit wirkte beruhigend auf mich. Alkohol wirkt betäubend auf den menschlichen Körper. wirken V. (Aufbaustufe) eine bestimmte Funktion ausüben, in seinem Beruf tätig sein… …   Extremes Deutsch

  • wirken — Vsw std. (8. Jh.) Stammwort. In mhd. wirken und würken, wurken kommen zwei Ablautvarianten zueinander, von denen die schwundstufige (g. * wurk ija ) besser bezeugt ist: gt. waurkjan, anord. yrkja (runen nord. worahto usw.), ae. wyrcan, afr. werka …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • wirken — wirken: Das westgerm. Verb mhd., ahd. wirken, niederl. werken, aengl. wircan ist wahrscheinlich eine Ableitung von dem unter ↑ Werk behandelten Substantiv. Es steht neben dem älteren gemeingerm. Verb ahd. wurchen, mhd. würken (nhd. veraltet:… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Wirken — Wirken, 1) (Würken), das Verfertigen von Wirkwaaren od. gewirkten Waaren, vgl. Webkunst; 2) den Teig verarbeiten. Daher Wirker, 1) so v.w. Weber; 2) der Bäckergeselle, welcher den Teig auswirkt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wirken — Wirken, abgeleitet von Werk, so viel als schaffen; von Werg, Flachs, so viel als weben …   Herders Conversations-Lexikon

  • wirken — ↑agieren, ↑fungieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • wirken — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • aussehen • (er)scheinen • scheinen • den Anschein haben Bsp.: • Er sah sehr mager aus. • …   Deutsch Wörterbuch

  • wirken — wirken, wirkt, wirkte, hat gewirkt Die Tabletten haben nicht gewirkt …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • wirken — dial. f. querken v.; obs. f. work v …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”