von

von

von, I) zur Angabe der Entfernung, des Ausgehens von einem Punkte in Raum und Zeit: ab. de. ex (ab »von, von seiten, ab«, bezeichnet die Entfernung von einem Gegenstand in horizontaler Richtung, de »von, herab«, in schiefer oder senkrechter Richtung, ex die Richtung aus dem Innern eines Gegenstandes heraus). – Bei vielen Verben und Adjektiven wird »von« nicht besonders ausgedrückt, sondern durch einen bloßen Kasus, meist durch den Ablat. bezeichnet, z.B. jmd. von der Strafe befreien, alqm poenā liberare: frei v. Schuld, liber culpā (doch auch liber od. vacuus a culpa). – Oder es wird der Akkus. von dem Verbum erfordert, z.B. von jmd. abfallen, alqm deserere (aber ab alqo deficere od. desciscere): keinen Laut van sich geben, nullam vocem emittere. – Bei Städtenamen steht der Ablat. ohne Präposition, z.B. von Rom nach Neapel reisen, Romā Neapolim proficisci (dagegen a Roma Neapolim proficisci aus der Umgegend von Rom). – Ebenso bei domus, wenn das Gebäude oder die Familie verstanden wird, z.B. von Hause weggehen, domo discedere (dagegen a domo discedere unmittelbar vom Hause aus). – von ... zu, ab ... usque ad (z.B. ab imis unguibus usque ad verticem summum); per mit Akk. (z.B. von Hand zu Hand, per manus); circa od. circum mit Akk. (z.B. Gesandte von einem benachbarten Volke zum andern schicken, legatos circa od. circum vicinas gentes mittere).

II) zur Angabe des Ursprungs, des Anfangs, der Ableitung: ex (aus). – de (von ... weg). – inter (unter, aus der Mitte von etc.). – einer von vielen, unus ex od. de multis. – Ost durch den Genetiv, z.B. König von Macedonien, rex Macedoniae od. Macedonum: viele von den Menschen, multi hominum: keiner von ihnen, nullus eorum. – Mit einem Städtenamen durch das von dem Städtenamen abgeleitete [2582] Adjektiv, z.B. eine Bürgerin von Athen, civis Atheniensis: das Mädchen von Andros, Andria: Milo von Kroton, Milo Crotoniates. – Wenn durch die Präposition »von« der Stoff, woraus etwas gemacht ist, angegeben wird, so steht entweder bl. ex oder factus, expressus ex u. dgl., z.B. ein Becher von Gold, poculum ex auro; poculum ex auro factum: ein Bild von Gips, simulacrum e gypso expressum: oder die Lateiner gebrauchenein von dem zweiten Substantiv gebildetes Adjektiv, z.B. ein Becher von Gold, poculum aureum: eine Säule von Stein, columna lapidea. – Die Präposition darf sogar im Lateinischen nicht stehen, wenn von Dingen die Rede ist, die von Natur aus einem Stoffe bestehen, sondern der Stoff wird dann durch das Adjektiv oder durch den Genet. bezeichnet, z.B. Berge von Gold, montes aurei od. montes auri. – Wird durch die Präposition »von« die Beschaffenheit oder Eigenschaft eines Gegenstandes ausgedrückt, so steht der bloße Ablativ, wenn das Subjekt die Eigenschaft äußert, damit begabt erscheint, also nur nach Ansicht u. Urteil des Redenden sie besitzt oder nur für den vorliegenden Fall hat, z.B. ein Mädchen von schöner Gestalt; puella pulchrā formā. – Hingegen der Genetiv, wenn die Eigenschaft eine charakteristische, dem Subjekte eigentümliche und zu seinem Wesen gehörige ist. Es werden daher auch alle Bestimmungen eines Gegenstandes in Hinsicht auf körperliche Ausdehnung, Menge, Schwere, Dauer, Alter u. dgl. ausgedrückt durch den Genet., z.B. ein Graben von 15 Fuß, pedum quindecim fossa (sagt man aber: von 15 Fuß Breite, Tiefe, Höhe, so steht latus, altus mit Akk., z.B. fossa pedes quindecim lata, alta): ein Mann von aufgewecktem Geiste, homo fervidi ingenii. – ein Brief vom 13. Nov., litterae datae Idibus Novembribus.

III) zur Bezeichnung der Ursache, der Wirkung, die von einem Gegenstande ausgeht: a od. ab. – de (von ... hinweg). – von jmd. geschickt werden, ab alqo mitti: von seinem Vermögen geben, de suis facultatibus dare: von. jmd. etwas lernen, ab alqo alqd discere.

IV) zur Bezeichnung des Gegenstandes, auf den sich eine Handlung bezieht: de. – super (über). Vgl. »über no. I, B, 4« die Beispiele. – von etwas schreiben, sprechen, de od. super alqa re scribere, dicere: was urteilst du von der Sache? quid censes de ea re?

V) im Deutschen dient »von« oft zur Bezeichnung von Genetivverhältnissen, wo dann im Latein. überall der Genetiv gesetzt wird, z.B. die Grundlage von allen Tugenden, fundamentum omnium virtutum: es ist kaum eine Spur von Korinth übrig geblieben, Corinthi vestigium vix relictum est.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Von — In German, von [IPA|fɔn] is a preposition which approximately means of or from .When it is used as a part of a German family name, it can indicate a member of the nobility, like the French, and Portuguese de . At certain times and places, it has… …   Wikipedia

  • Von Ormy, Texas — Von Ormy (pronEng|ˌvahn AHR mi) is a city located in southwest Bexar County, Texas, United States. It has been known as Von Ormy since the late 1880s. Prior to 1880, the community was known as Mann s Crossing, Garza s Crossing [cite… …   Wikipedia

  • Von Willebrand factor — (vWF) is a blood glycoprotein involved in hemostasis. It is deficient or defective in von Willebrand disease and is involved in a large number of other diseases, including thrombotic thrombocytopenic purpura, Heyde s syndrome, and possibly… …   Wikipedia

  • Von Luschan's chromatic scale — is a method of classifying skin color. It is also called the von Luschan scale or von Luschan s scale. It is named after its inventor, Felix von Luschan. The equipment consists of 36 opaque glass tiles which were compared to the subject s skin,… …   Wikipedia

  • Von Glarus — is an ancient family of lower nobility (knights) from Glarus in Switzerland. The family can be traced back to the 9th century.Until 1240 it was still found in the Castle of Sola in Glarus. In the middle of the 13th century it was first mentioned… …   Wikipedia

  • Von Arnim — may refer to: * Adolf Heinrich von Arnim Boitzenburg (1803 1868), German statesman * Arnulf von Arnim (born 1947), German classical pianist and teacher. * Bernd von Arnim (died 1927), German naval officer. * Bettina von Arnim (1785 1859), German… …   Wikipedia

  • Von Kleist — is a Prussian noble family. Notable members of this family include:*Ewald Jürgen Georg von Kleist (ca. 1700 1748); co inventor of the Leyden jar. *Ewald Christian von Kleist (1715 1759); German poet and soldier; *Friedrich Emil Ferdinand Heinrich …   Wikipedia

  • Von Neumann (disambiguation) — von Neumann may refer to:* von Neumann (crater), a lunar impact crater * von Neumann (surname), a German surnameee also* von Neumann algebra * von Neumann architecture * von Neumann conjecture * von Neumann entropy * von Neumann machine * von… …   Wikipedia

  • Von Braun — may refer to:*Wernher von Braun (1912 1977), the influential rocket scientist * Sigismund von Braun (1911 1998), German diplomat, Wernher s brother * Magnus von Braun (1919 2003), Chrysler Europe executive, Wernher s brother * Magnus Freiherr von …   Wikipedia

  • Von Dutch — is an American multinational clothing company named after artist Kenny Howard. After Howard s death in 1992 [cite web | last = Mitchell | first = Elizabeth | authorlink = | coauthors = title = The Von Dutch Bus| work = | publisher = About.com |… …   Wikipedia

  • Von Neumann cellular automaton — Von Neumann cellular automata are the original expression of cellular automata, the development of which were prompted by suggestions made to John von Neumann by his close friend and fellow mathematician Stanisław Ulam. Their original purpose was …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”