aussterben

aussterben

aussterben, vacuum fieri funeribus (leer werden durch Leichen, d. i. Sterben der Einwohner, von Häusern, Städten). – exstingui (erlöschen, ganz, cum stirpe, von Familien. männlichen Linien; auch mit jmd., in alqo). – deperire. interire (untergehen, ganz, a stirpe, v. Geschlechtern etc.). – deficere (zu Ende gehen, auch mit jmd., in alqo, von einer Familie. einem Geschlecht). – sine successore deficere (ohne Nachfolger zu Ende gehen, von einer Philosophenschule). – gänzlich au., fundĭtus perire (v. einem Geschlecht). – mit ihm starb sein Haus aus, domus suae fata clausit; ultimus suorum mortuus est: ganze Familien sind in dieser Hungersnot ausgestorben, universas familias fames exstinxit. – ein ausgestorbener Palast, inanis regia: ein au. Haus, domus continuatis funeribus vacua facta: eine au. Stadt, urbs vacua; urbs vasta a civibus (verödet von Bürgern); vasta urbs fugā et caedibus (verödet durch Flucht und Ermordung der Einwohner); urbs continuatis funeribus vacua facta (durch fortwährende Sterbefälle verödete): er traf alles wie au., vasta desertaque omnia invenit: eine ausgest orbene Sprache, lingua mortua.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aussterben — Aussterben, Erlöschen einer fossil nachweisbaren Art, entweder als Artenschwund, bei dem die Stammart mit ihrem (veränderten) genetischen Material in der oder den Folgearten weiterlebt oder als Artentod. Dieser tritt ein, wenn die Vertreter der… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • aussterben — ↑ sterben …   Das Herkunftswörterbuch

  • aussterben — V. (Mittelstufe) sich nicht mehr vermehren Beispiel: Die Dinosaurier sind vor Tausenden Jahren ausgestorben …   Extremes Deutsch

  • Aussterben — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

  • aussterben — untergehen * * * aus|ster|ben [ au̮sʃtɛrbn̩], stirbt aus, starb aus, ausgestorben <itr.; ist: sich nicht mehr fortpflanzen und dadurch aufhören, auf der Erde zu existieren: das Geschlecht, dieses Tier, diese Pflanze ist schon vor langer Zeit… …   Universal-Lexikon

  • Aussterben — Extinktion (fachsprachlich) * * * aus|ster|ben [ au̮sʃtɛrbn̩], stirbt aus, starb aus, ausgestorben <itr.; ist: sich nicht mehr fortpflanzen und dadurch aufhören, auf der Erde zu existieren: das Geschlecht, dieses Tier, diese Pflanze ist schon… …   Universal-Lexikon

  • aussterben — erlöschen, untergehen, verschwinden, zugrunde gehen; (geh.): schwinden. * * * aussterben:vergehen·verschwinden·erlöschen♦umg:aufdemAussterbeetatstehen·sichaufdemAussterbeetatbefinden;auch⇨untergehen(2)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aussterben — aus·ster·ben (ist) [Vi] <eine Tierart / eine Pflanzenart o.Ä.> stirbt aus eine Tierart, eine Pflanzenart o.Ä. hört auf zu existieren: Die Wale sind vom Aussterben bedroht …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Aussterben — išnykimas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Visų organizmų rūšies individų išmirimas Žemėje. Tai natūrali evoliucijos savybė – vienos rūšys suklesti, kitos turi išnykti. Paprastai vyksta labai lėtai ir išmirštančią organizmų… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • aussterben — aus|ster|ben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Globales Aussterben — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”