unbewandert

unbewandert

unbewandert, in einer Sache, non versatus in alqa re. – expers alci rei (der Kenntnisse in etwas nicht teilhaftig, z.B. Graecarum litterarum). – rudis alcis rei od. in alqa re (in einer Sache noch roh = einer Sache noch unkundig, z.B. Graecarum litterarum: u. in disserendo). – peregrinus atque hospes in alqa re (ein Fremdling in etwas). – tiro ac rudis in alqa re (ein Neuling u. Anfänger in etw.). – in den Wissenschaften nicht unb., non alle[2381] nns a litteris. – unb. sein in etwas, auch nescire alqd.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • unbewandert — unbewandert:⇨unerfahren(1) unbewandert→unwissend …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unbewandert — ụn|be|wan|dert 〈Adj.〉 nicht bewandert, unerfahren, ohne Kenntnisse ● auf einem Gebiet, in der Musik unbewandert sein * * * ụn|be|wan|dert <Adj.>: nicht bewandert, sich nicht auskennend …   Universal-Lexikon

  • unbewandert — ụn|be|wan|dert vgl. bewandert …   Die deutsche Rechtschreibung

  • unerfahren — [noch] nicht erfahren, ohne Erfahrung/Wissen, unbewandert, unkundig, unwissend; (oft abwertend): grün, naiv. * * * unerfahren:1.〈ohneErfahrung〉unbewandert·unwissend·unkundig+jung·neu♦umg:unbedarft;grün(scherzhod.abwert);auch⇨unreif(2)–2.u.sein:〈ke… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Anton Lumpert — Gedenktafel für Anton Lumpert in Elbigenalp Anton Lumpert (* 12. November 1757 im Weiler Köglen, Gemeinde Elbigenalp (Tirol); † 10. April 1837 in Wien) war ein österreichischer Beamter und Lokalpolitike …   Deutsch Wikipedia

  • Geschlecht Michna von Vacínov — Die Grafen Michna von Vacínov, auch Michna von Waitzenau oder Michna von Waitzenhofen, sind ein Adelsgeschlecht mährischer Herkunft. Sie waren zunächst bürgerlich, ab Ende des 16. Jahrhunderts kaiserliche Gefolgsleute, ab 1620 herrschaftlich und… …   Deutsch Wikipedia

  • Lumpert — Gedenktafel für Anton Lumpert in Elbigenalp Anton Lumpert (* 12. November 1757 im Weiler Köglen, Gemeinde Elbigenalp (Tirol); † 10. April 1837 in Wien) war ein österreichischer Beamter und …   Deutsch Wikipedia

  • Michna von Waitzenau — Die Grafen Michna von Vacínov, auch Michna von Waitzenau oder Michna von Waitzenhofen, sind ein Adelsgeschlecht mährischer Herkunft. Sie waren zunächst bürgerlich, ab Ende des 16. Jahrhunderts kaiserliche Gefolgsleute, ab 1620 herrschaftlich und… …   Deutsch Wikipedia

  • Michna von Waitzenhofen — Die Grafen Michna von Vacínov, auch Michna von Waitzenau oder Michna von Waitzenhofen, sind ein Adelsgeschlecht mährischer Herkunft. Sie waren zunächst bürgerlich, ab Ende des 16. Jahrhunderts kaiserliche Gefolgsleute, ab 1620 herrschaftlich und… …   Deutsch Wikipedia

  • Michna z Vacínova — Die Grafen Michna von Vacínov, auch Michna von Waitzenau oder Michna von Waitzenhofen, sind ein Adelsgeschlecht mährischer Herkunft. Sie waren zunächst bürgerlich, ab Ende des 16. Jahrhunderts kaiserliche Gefolgsleute, ab 1620 herrschaftlich und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ignorant — ahnungslos, laienhaft, ohne Erfahrung/Vorbildung/Wissen, unbedarft, unbewandert, unerfahren, unkundig, unprofessionell, unwissend; (salopp): unbeleckt; (oft abwertend): ungebildet. * * * Ignorant,der:⇨Dummkopf(1) Ignorant… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”