teuer

teuer

teuer, I) eig.: carus (Ggstz. vilis). – magni pretii. pretiosus (von hohem Wert, wertvoll, kostbar, Ggstz. parvi pretii). – multorum nummorum (was viel Geld gekostet hat, kostspielig, z.B. bibliotheca). – sumptuosus (kostspielig, z.B. bellum). – sumptuose fabricatus (mit vielen Kosten angefertigt, z.B. essedum). – das Getreide ist t., annona cara est: t. Zeit, s. Teuerung. – Adv.care (Ggstz. vili pretio od. bl. vili). – magno pretio, auch bl. magno (um hohen Preis, Ggstz. parvo pretio od. bl. parvo). – sehr t., carissime; impenso pretio; od. bl. impenso: wie t., quanti: so t., tanti: wie t. es auch sein mag, quanti quanti: etwas sehr t. bezah len, alqd carissime emere (eig.); maximas alcis rei poenas dare (bildl., für etwas sehr große Strafe geben): t. zu stehen kommen, t. sein, care constare; pluris stare; care venire; non sine magna mercede contingere (nicht, ohne großes Lehrgeld zu zahlen, einem zuteil werden): viel teurer zu stehen kommen als etc., multo pluris esse quam etc. – II) uneig., im hohen Grade lieb, wert: carus. – dilectus (hoch geschätzt). – es ist mir jmd. t., alqm diligo et carum habeo: es ist mir jmd. über alles t., alqm unice diligo: jmds. Wille ist mir sehr t., carissimam habeo alcis voluntatem: jmds. teuerste Habe, quae alci sunt carissima.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • teuer — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Dieser Mantel war ziemlich teuer. • Es ist teuer. • Dieses Auto war sehr teuer …   Deutsch Wörterbuch

  • teuer — Adj. (Grundstufe) viel Geld kostend, Gegenteil zu billig Synonym: kostspielig Beispiel: Dieses Kleid ist zu teuer für mich. Kollokationen: mit einem teuren Auto fahren etw. teuer verkaufen …   Extremes Deutsch

  • teuer — 1. Ich finde das nicht teuer. 2. Dieses Geschäft ist mir zu teuer …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • teuer — teuer: Die Herkunft des altgerm. Adjektivs (mhd. tiure, ahd. tiuri, niederl. duur, engl. dear, schwed. dyr) ist unbekannt. Zu »teuer« gehören die unter 2↑ dauern »leidtun« behandelten Wörter. Schon in den älteren Sprachzuständen wurde es in den… …   Das Herkunftswörterbuch

  • teuer — Adj std. (8. Jh.), mhd. tiur(e), ahd. tiuri, as. diuri Stammwort. Aus g. * deurja oder * deuzja , auch in anord. dýrr, ae. dēore, afr. diōre, diūre. Vielleicht zu dauern2, im übrigen unklar. Im Hinblick auf l. fovēre wärmen hegen lieben könnte… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • teuer — aufwendig; kostspielig; deier (bayr.) (umgangssprachlich); kostenintensiv; hochpreisig; saftig (umgangssprachlich); happig; gesalzen (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • teuer — teu·er, teurer, teuerst ; Adj; 1 so, dass es viel Geld kostet ↔ billig: ein teures Auto, ein teurer Abend 2 so, dass es schlimme (finanzielle) Folgen hat: ein teurer Unfall, ein teurer Fehler 3 nur adv; so, dass einem dadurch Nachteile entstehen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • teuer — 1. aufwendig, hochpreisig, kostbar, kostspielig, nicht billig, nicht zu bezahlen, unbezahlbar, unerschwinglich, viel wert, wertvoll. 2. ans Herz gewachsen, hoch geachtet, hochgeschätzt, lieb, unentbehrlich, unersetzlich, verehrt; (emotional):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • teuer — teu|er ; teu|rer, teu|ers|te; ein teures Kleid; das kommt mir oder mich teuer zu stehen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • teuer — teueradj 1.vielGeldkostend(meinteurerSohn;meinteuresWeib).Wortspielzwischen»kostbar«und»vielkostend«.Seitdem19.Jh. 2.vorzüglich;sehrgut.FußtaufderVolksweisheit:wasnichtskostet,istauchnichtswert.1960ff,halbw.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • teuer — döör, düür …   Kölsch Dialekt Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”