Stubengelehrte

Stubengelehrte

Stubengelehrte, der, homo litteratusintra bibliothecam suam clausus.Stubenlampe, lucerna cubicularia.Stubentür, ostium cubiculi (die Öffnung). – foris od. Plur. fores cubiculi (der, die Türflügel).


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stubengelehrte — Stu|ben|ge|lehr|te(r) 〈f. 30 (m. 29); abwertend〉 jmd., der sein Wissen nur aus dem Studium in der Stube, aus Büchern u. nicht aus dem Leben schöpft * * * Stu|ben|ge|lehr|te <vgl. ↑ Gelehrte (abwertend): weibliche Person, die ohne Verbindung… …   Universal-Lexikon

  • Stubengelehrte — Stu|ben|ge|lehr|te …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Stubengelehrte, der — Der Stubengelêhrte, des n, plur. die n, ein Gelehrter, welcher seine Wissenschaft bloß auf der Stube, d.i. aus Büchern, erlanget und ausübet; zum Unterschiede von demjenigen, welcher sie im Umgange mit der Welt ausbildet und anwendet …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Gaius Suetonius Tranquillus — (* wohl um 70 n. Chr.; † ca. 130–140 n. Chr.), deutsch Sueton genannt, war ein römischer Schriftsteller und Verwaltungsbeamter. Der biographische Ansatz in Suetons populärem Werk galt lange Zeit als Vorbild für historische Arbeiten. Sueton wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Sueton — Gaius Suetonius Tranquillus (* wohl um 70 n. Chr.; † nach 122 n. Chr.), deutsch Sueton genannt, war ein römischer Schriftsteller und Verwaltungsbeamter. Der biographische Ansatz in Suetons populärem Werk galt lange Zeit als Vorbild für… …   Deutsch Wikipedia

  • Dummrian — 1. Bei Hans Dummrian ist die Grobheit Hauskaplan. 2. Dummrian und Stubenwitz fangen keine Elster im Busche. Für das praktische Leben eignet sich der Stubengelehrte so wenig wie der Dumme. [Zusätze und Ergänzungen] 3. Weiter kommt ein höflicher… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”