Schmähgedicht

Schmähgedicht

Schmähgedicht, carmen probrosum (das Schimpf u. Schande bringt). – carmen famosum (das üblen Ruf bringt). – carmen maledicens od. maledicum (ein Gedicht in schmähenden Äußerungen). – carmen refertum contumeliis alcis (ein mit schmachvollen Ausdrücken auf jmd. angefülltes Gedicht). – ein Schmähgedicht auf jmd. machen, carmen ad infamiam alcis edere; malum in alqm carmen condere: ein sehr schmutziges Sch. auf jmd. machen, versus obscenissimós in alqm dicere.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Игры ⚽ Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Candelaio — (dt.: Kerzenzieher ) ist eine Komödie von Giordano Bruno in fünf Akten. Sie wurde 1582 in Paris als Buch veröffentlicht. Der Titel bezieht sich auf die pädophilen Neigungen der in der Komödie vorkommenden Person Bonifacio. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Glám dícenn — [glaːv ðʴiːgʴeN] (nach Birkhan etwa „improvisierter Schrei“?), auch áer [air] genannt, ist ein altirisches Wort, das eine rituelle Verwünschung bezeichnet. In der Irischen Mythologie wird berichtet, dass es denjenigen, gegen den es verwendet wird …   Deutsch Wikipedia

  • Arabische Literatur — im engeren Sinn ist Literatur in arabischer Sprache. Im weiteren Sinn versteht man darunter auch Literatur von arabischen Autoren, in welcher Sprache auch immer das Original verfasst wurde. Zum einen schreiben etliche bedeutende arabische Autoren …   Deutsch Wikipedia

  • Arabischer Schriftsteller — Arabische Literatur im engeren Sinn ist Literatur in arabischer Sprache. Im weiteren Sinn versteht man darunter auch Literatur von arabischen Autoren, in welcher Sprache auch immer das Original verfasst wurde. Zum einen schreiben etliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Biebighäuser — Carl Biebighäuser Carl Biebighäuser (* 3. Dezember 1842 in Barmen; † 18. Mai 1900 in Wuppertal) war ein deutscher Räuberhauptmann. Er war bekannt als der bergische Robin Hood , der im Bergischen Land mit einer kleinen Räuberbande von 20 Mann sein …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Biebighäuser — (* 3. Dezember 1842 in Barmen; † 18. Mai 1900 in Wuppertal) war ein deutscher Räuberhauptmann. Er war bekannt als der bergische Robin Hood , der im Bergischen Land mit einer kleinen Räuberbande von 20 Mann sein Unwesen trieb. Der gebürtiger Barm …   Deutsch Wikipedia

  • Chindaswinth — Darstellung Chindaswinths in der Crónica Albeldense Chindaswinth (* um 563; † 30. September 653) war König der Westgoten von 642 bis 653. Inhaltsverzeichnis 1 Erhebung …   Deutsch Wikipedia

  • Ernesto Cardenal — 2009 Ernesto Cardenal Martínez (* 20. Januar 1925 in Granada, Nicaragua) ist ein nicaraguanischer suspendierter katholischer Priester, sozialistischer Politiker und Poet. Er ist einer …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Graf Keyserling — Hermann von Keyserling Hermann Alexander Graf Keyserling, kurz Hermann Keyserling (* 8. Julijul./ 20. Juli 1880greg. in Könno (estnisch: Kõnnu, heute Gemeinde Kaisma) im damaligen Livland; † 26. April 1946 in …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Keyserling — Hermann Alexander Graf Keyserling, kurz Hermann Keyserling (* 20. Juli 1880 in Könno (estnisch: Kõnnu, heute Gemeinde Kaisma) im damaligen Livland; † 26. April 1946 in Innsbruck), war ein baltendeutscher Philosoph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann von Keyserling — Hermann Alexander Graf Keyserling, kurz Hermann Keyserling (* 20. Juli 1880 in Könno (estnisch: Kõnnu, heute Gemeinde Kaisma) im damaligen Livland; † 26. April 1946 in Innsbruck), war ein baltendeutscher Philosoph. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”