auflösen

auflösen

auflösen, I) was zusammengebunden, aneinandergereiht, gefügt ist, was zusammenge wirrt ist, trennen: solvere. dissolvere. resolvere. – expedire (herauswickeln, losmachen; alle vier z. B. nodum). – die Bande eines Briefes au., epistulae vincula laxare; epistulam solvere: mit aufgelösten Haaren, solutis od. passis crinibus. – Uneig., a) übh. trennen: solvere (z. B. militiae disciplinam). – dissolvere (z. B. Germanorum cohortem: u. amicitiam). – resolvere (z. B. disciplinam militarem). – dirimere (auseinandernehmen, z. B. societatem, nuptias praetorii viri). – distrahere (auseinanderreißen, gewaltsam auflösen, z. B. collegium [eine Innung], omnem societatem civitatis). – mittere. dimittere (entlassen, auseinandergehen lassen, z. B. eine Versammlung, ein Heer). – der Staat löst sich auf, res publica dilabitur. – die Perioden der Reden au., continuationem verborum relaxare. – b) beantworten, erklären: solvere. dissolvere. resol vere.enodare (gleichs. entknoten, verwickelte, verfängliche Dinge entwickeln, z. B. plerosque laqueos iuris). – explicare (gleichs. entfalten, verwickelte Dinge, z. B. captiones). – c) heben, entfernen: dissolvere (z. B. mors cuncta mala dissolvit). – II) was zusammengesetzt ist, in seine Teile trennen: solvere. dissolvere resolvere. – diluere (zergehen lassen). – sich au., solvi; dissolvi; resolvi; dilui. – Uneig., aufgelöst werden, [209] d. i. sterben, solvi, mit u. ohne morte. – in Tränen ausaelöst sein, in lacrimas effusum esseAnflösen, das, I) tr. Trennung: solutio. – Uneig.: a) übh.; z. B. allmählickes Au. eines Umgangs, remissio usus. – b) Beantwortung. Erklärung: solutio. dissolutio (z. B. captionis). – enodatio (gleichs. Entknotung, Entwicklung einerverwickelten. dunklen Sache). – II) intr.: a) Tod, dissolutio naturae, im Zshg. auch bl. dissolutio. – b) Übergang; z. B. Au. eines Menschen in Schmerz, Traurigkeit, solutio totius hominis.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • auflösen — auflösen …   Deutsch Wörterbuch

  • Auflösen — Auflösen, verb. reg. act. überhaupt, was zugebunden ist, öffnen. 1) Eigentlich, ein zugebundenes Band nach und nach öffnen. Einen Knoten auflösen. Die Bande auflösen. Hüte dich, diese Bande eher aufzulösen, als bis die Natur selbst sie auflöset,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • auflösen — auflösen, löst auf, löste auf, hat aufgelöst Die Tablette bitte in Wasser auflösen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Auflösen — Auflösen, 1) (Malerei), trockene Farben flüssig machen; 2) (Chem.), die Aufnahme eines festen Körpers in eine Flüssigkeit bewirken; 3) (Buchdr.), die Columnenschnur, diese von den gesetzten Columnen, welche sie zusammenhält, losbinden u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • auflösen — 1. ↑analysieren, 2. ↑dekomponieren, ↑dekonstruieren, ↑dekonzentrieren, ↑dissolvieren, ↑dissoziieren, ↑solvieren, 3. ↑ …   Das große Fremdwörterbuch

  • auflösen — ↑ lösen …   Das Herkunftswörterbuch

  • auflösen — V. (Mittelstufe) etw. in einer Flüssigkeit zerfallen lassen Synonym: lösen Beispiele: Er hat die Pille in Wasser aufgelöst. Die Kapseln lösen sich im Magen auf …   Extremes Deutsch

  • auflösen — verfallen; (sich) zersetzen; verwesen; zerfallen (in); abwickeln; (sich) zerstreuen; aus der Welt schaffen; aufheben; beseitigen; …   Universal-Lexikon

  • auflösen — auf·lö·sen (hat) [Vt] 1 etwas (in etwas (Dat)) auflösen etwas in einer Flüssigkeit vollständig zergehen lassen <Zucker in Kaffee, Honig in Tee auflösen>: eine Tablette in Wasser auflösen 2 etwas auflösen eine Veranstaltung meist mit… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • auflösen — 1. zerfallen/zergehen lassen, zerfressen, zersetzen, zerstören. 2. aufbinden, aufflechten, aufknoten, auftrennen, aufziehen, auseinandertrennen, auseinanderziehen, lösen; (geh.): entwirren; (ugs.): aufdröseln, aufmachen, auseinanderfitzen. 3.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • auflösen — auf|lö|sen   • auflösen Im Sinne von »sich zerteilen, zergehen« wird sich auflösen mit dem Dativ verbunden: Die Tablette hat sich im Wasser aufgelöst. Bedeutet sich auflösen aber »in etwas übergehen, sich in etwas verwandeln«, dann steht es mit… …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”