Arznei

Arznei

Arznei, medicina (Heilmittel; auch bildl. = Abhilfe; gegen etw., alcis rei). – medicamen. medicamentum (Heilmittel). – remedium (Arzneimittel als Gegenmittel gegen ein Übel, gegen etw., alcis rei od. ad, contra alqd; auch bildl. = Abhilfe). – A. nehmen, einnehmen, accipere medicinam. medicamentum sumere od. assumere (im allg.); medicamentum bibere, sorbēre (einen Arzneitrank); medicamentum delingere (einen Arzneisaft). – bei jmd., gegen etwas eine A. gebrauchen, anwenden, alci, alci rei medicinam od. remedium adhibere; in alqa re remedio uti: A. geben, medicamentum dare, ingerere (einflößen); medicamentum potui dare. medicamenti potionem dare (einen Arzneitrank): jmdm. A. geben gegen etwas, dare alci medicamentum ad od. contra alqd; gegen eine Krankheit, [181] medicinam opponere morbo: eine A. bereiten, medicamentum parare; medicamentum componere (zusammensetzen); remedium concoquere (über dem Feuer abkochen); in einem Becher, medicamentum in poculo diluere: der A. nicht bedürfen, medicinā non egere od. non indigere (auch bildl.): etwas als A. gebrauchen, pro medicamento uti alqā re: eine A. für etwas suchen, medicinam od. remedium quaerere alci rei (auch bildl.): A. bei etw. suchen, medicinam petere ab alqa re (auch bildl., z. B. a litteris.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arznei — Sf std. (12. Jh.), mhd. arzenīe, erzenīe Hybridbildung. Zu dem Wort Arzt werden früh gebildet ahd. gi arzā̆tōn verarzten, heilen und ahd. arzātīe Heilmittel . Statt dieser Bildung treten auch andere auf, die dem verdrängten älteren Wort (ahd.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Arznei — Arznei, s. Arzneimittel …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arznei — Arznei,die:1.⇨Arzneimittel–2.bittereA.:⇨Lehre(3) ArzneiMittel,Heilmittel,Medikament,Medizin,Präparat,Pharmazeutikum,Drogen,Pharmakon,Therapeutikum …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Arznei — ↑Medikament, ↑Medizin …   Das große Fremdwörterbuch

  • Arznei — Arznei: Zu dem Lehnwort ahd. arzāt (vgl. ↑ Arzt) gehören ahd. gi arzātōn »ärztlich behandeln« und mhd. arzātīe »Heilmittel, Heilkunst«. Das von dem Lehnwort abgeleitete Verb geriet unter den Einfluss des heimischen Verbs für »heilen«: ahd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Arznei — 1. Arznei führt nicht über das Lebensziel; sie dient dem, der s erreichen will. 2. Arznei gehört für die Kranken. – Eiselein, 42. 3. Arznei hilft nicht für allen Schaden. – Grimm, I, 576. 4. Arznei hilft, wenn Gott will, wo nicht, so ist s des… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Arznei — Heilmittel; Pharmazeutikum; Mittel (umgangssprachlich); Agens (fachsprachlich); Präparat; Arzneimittel; Medikament; Therapeutikum; Pharmakon; …   Universal-Lexikon

  • Arznei — die Arznei, en (Mittelstufe) Mittel, mit dem man eine Krankheit heilen kann, Medikament Synonyme: Heilmittel, Medizin Beispiele: Er muss seine Arznei einmal täglich einnehmen. Mein Arzt hat mir eine Arznei gegen Depression verordnet …   Extremes Deutsch

  • Arznei — Arzneimittel oder Pharmaka (Singular das Pharmakon, griech. φάρμακον „Gift, Droge, Arznei“) sind laut deutschem Arzneimittelgesetz (AMG) Stoffe und Zubereitungen aus Stoffen, die zur Anwendung am oder im menschlichen oder tierischen Körper… …   Deutsch Wikipedia

  • Arznei — Arz·nei die; , en; ein Medikament gegen Krankheiten ≈ ↑Medizin (2) <(jemandem) eine Arznei verordnen, verschreiben; eine Arznei einnehmen> || K : Arzneibuch, Arzneikunde, Arzneipflanze …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Arznei — Arz|nei …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”