Nachsicht

Nachsicht

Nachsicht, indulgentia. clementia. benignitas (das nachsichtsvolle Verfahren gegen andere, s. »nachsichtig« den Untersch. der Adjektt.)- venia (die Verzeihung, die man Fehlenden od. Feh lern angedeihen läßt). – excusatio (die Bereitwilligkeit, einen Fehler zu entschuldigen, z.B. cum excusatione veteres audiendi sunt). – wohlwollende N. in der Beurteilung, benigna rerum aestimatio. – N. haben mit od. bei etwas, s. nachsehen no. II, 2: bei der Erziehung jmds. zu viel N. haben, alqm nimis indulgenter nutrire od. educare: bei Beurteilung eines Buchs N. haben, ein Buch mit N. beurteilen, benigne de libro iudicare: jmd. mit N. behandeln, indulgentiā tractare od. indulgenterhabere alqm; auch indulgere alci: mit gütiger N. hören, bona cum venia audire: seine Zuhörer um N. bitten, petere favorem audientium: N. wegen etwas von jmd. erlangen, veniam alcis rei ab alqo impetrare.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nachsicht — Nachsicht, findet im moralischen Leben Anwendung, wenn aus irgend einem Rechtfertigungsgrunde einer Handlung Einhalt geschehen sollte u. konnte, solches aber nicht erfolgt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Nachsicht — Nachsicht, nach österreichischem Rechte soviel wie Erlaß. So kennt das österreichische Recht Gesuche um N. der Versäumnisfolgen, der Folgen der Fristüberschreitung, der nachteiligen Folgen einer Gesetzesübertretung etc …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nachsicht — ↑Generalpardon, ↑Indulgenz, ↑Konnivenz, ↑Pardon …   Das große Fremdwörterbuch

  • Nachsicht — ↑ sehen …   Das Herkunftswörterbuch

  • Nachsicht — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Auch: • Toleranz • Duldsamkeit Bsp.: • Toleranz ist wichtig in diesem Beruf …   Deutsch Wörterbuch

  • Nachsicht — Duldsamkeit; Nachsichtigkeit; Verständnis; Konnivenz * * * Nach|sicht [ na:xzɪçt], die; : verzeihendes Verständnis für die Schwächen eines anderen: habt/übt Nachsicht mit mir!; um Nachsicht bitten. Syn.: ↑ Geduld, ↑ Güte …   Universal-Lexikon

  • Nachsicht — Na̲ch·sicht die; Verständnis oder Geduld beim Beurteilen einer Person oder Sache ≈ Toleranz ↔ Strenge <mit jemandem Nachsicht haben; Nachsicht üben, Nachsicht walten lassen; um Nachsicht bitten>: Mit Drogenhändlern kennt das Gesetz keine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Nachsicht — 1. Nachsicht ist keine Quittung. Daraus, dass man lange wartet, folgt nicht, dass man nicht bezahlt sein will. 2. Nachsicht macht schlechte Bezahler. – Müller, 8, 3. 3. Wer Nachsicht braucht, soll auch Nachsicht gewähren. It.: Chi per se vuol… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Nachsicht — die Nachsicht (Mittelstufe) Verständnis für die Schwächen anderer Menschen Synonyme: Milde, Nachsichtigkeit Beispiel: In diesem Fall kannte sie keine Nachsicht. Kollokation: mit jmdm. Nachsicht haben …   Extremes Deutsch

  • Nachsicht — Geduld, Güte, Milde, Nachsichtigkeit, Warmherzigkeit, Wohlwollen; (geh.): Barmherzigkeit, Herzensgüte, Langmut, Mildtätigkeit, Seelengüte; (bildungsspr.): Humanität, Indulgenz; (veraltend): Wohltätigkeit; (Rel.): Gnade. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Nachsicht — Die meiste Nachsicht übt der, der die wenigste braucht. «Marie von Ebner Eschenbach» …   Zitate - Herkunft und Themen

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”