mäßig

mäßig

mäßig, I) Maß haltend: moderatus. modicus (das Maß, die Grenzen nicht überschreitend, Ggstz. effrenatus). – modestus (bescheiden, mäßig aus sittlichem Gefühl). – temperans. temperatus (Maß haltend im ganzen Tun u. Lassen, ersteres v. Personen, letzteres v. Personen u. Dingen). – continens (enthaltsam, mäßig im Genuß jeder Art). – sobrius (nüchtern, frugal in bezug auf die Freuden der Tafel, v. Menschen; übtr., v. Tisch, sobria mensa; bildl., wie »nüchtern«, auch = enthaltsam übh.). – sehr m. im Weintrinken, parcissimus vini: mäßig in der Freude, temperans gaudii: m. in seinen Wünschen, paucis contentus. Adv.moderate; modeste; temperanter. – mäßig leben, continentem esse in omni victu cultuque. – II) mittelmäßig: modicus (in bezug auf die Quantität, z.B. Buch, quoddam corpus). – mediocris (in bezug auf die Qualität, z.B. Anlagen, ingenium).Adv. modice; mediocriter.


http://www.zeno.org/Georges-1910. 1806–1895.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • mäßig — mäßig …   Deutsch Wörterbuch

  • Mäßig — Mäßig, er, ste, adj. et adv. 1. Von Maß, die bestimmte Größe eines Dinges. 1) Dem Maße eines andern Dinges ähnlich, doch nur im figürlichen Verstande, dem andern Dinge gemäß, ähnlich, so wie es dessen Beschaffenheit, das Verhältniß zu demselben… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • mäßig — Adj. (Mittelstufe) relativ gering, nicht allzu hoch Synonym: bescheiden Beispiel: Die Firma hatte nur einen mäßig hohen Umsatz in diesem Monat. Kollokation: mäßig verdienen …   Extremes Deutsch

  • -mäßig — Suffixoid std. ( ), mhd. mæzec Stammwort. Erweitert aus ahd. Bildungen auf māzi, die auf Komposita mit māz (Maß) + Kompositionssuffix ja zurückgehen (x māzi das Maß, die Größe von x habend ). ✎ Inghult, G.: Die semantische Struktur… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • mäßig — Adj std. (11. Jh.), mhd. mæzec, mæzic, ahd. māzīg, māzzīch Stammwort. Erweitert aus dem Adjektiv der Möglichkeit, das vorliegt in anord. mætr, ae. mǣte, ahd. un māzi zu messen. Verb: mäßigen. ✎ HWPh 5 (1980), 838 841 (zu Mäßigkeit); LM 6 (1993),… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • mäßig — maßvoll; gemäßigt; moderat; ganz (umgangssprachlich); vergleichsweise; halb; recht (umgangssprachlich); halbwegs (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • mäßig — mä̲·ßig Adj; 1 so, dass ein bestimmtes ↑Maß1 (4) bewusst eingehalten wird ≈ maßvoll ↔ maßlos <mäßig essen, trinken, rauchen> 2 auf ein relativ geringes ↑Maß1 (4) beschränkt: mäßige Einkünfte erzielen; Die Weinernte war dieses Jahr nur mäßig …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • mäßig — 1. dezent, gedämpft, gezügelt, in/mit Maßen, in bescheidenem Maße, in Grenzen, leicht, maßvoll, verhalten, zurückhaltend; (geh.): abgemessen, gemäßigt; (bildungsspr.): moderat; (Fachspr., sonst geh. veraltend): gehalten. 2. bescheiden, gering,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • mäßig — нем. [мэ/сих] умеренно ◊ mäßig langsam [мэ/сих ла/нгзам] довольно медленно mäßig schnell [мэ/сих шнэль] довольно скоро …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • mäßig — Maß: Die nhd. sächliche Form »Maß« geht zurück auf spätmhd. māz̧, das durch Vermischung von mhd. māz̧e »zugemessene Menge, richtige Größe, abgegrenzte Ausdehnung; Art und Weise; Angemessenes, Mäßigung« mit mhd. mez̧ »Messgerät; ausgemessene… …   Das Herkunftswörterbuch

  • -mäßig — mä|ßig [mɛ:sɪç] <adjektivisches Suffixoid>: 1. in der Art von …, nach Art, wie …: geschäftsmäßig; gewerbsmäßig; gewohnheitsmäßig; serienmäßig. Syn.: ↑ artig, ↑ esk (bildungsspr.), ↑ ge …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”